3U Holding: Weitere Ergebnisverbesserung erwartet

Veröffentlicht am

Die 3U Holding hat gemäß SRC Research die Jahreszahlen für 2014 vorgelegt, die die Erwartungen der Analysten erfüllt haben. Das Researchhaus erwartet bei der Marburger Beteiligungsgesellschaft eine weitere Ergebnisverbesserung und empfiehlt die Aktie zum Kauf.

- Anzeige -

Die präsentierten Zahlen der 3U Holding haben in Summe im Rahmen der Erwartungen von SRC Research gelegen. Die Zahlen des Segments Telefonie würden sich besser als geplant entwickeln, wohingegen die Segmente Services und Erneuerbare Energien leicht hinter den eigenen Planungen zurückgelegen haben. In Summe sei dennoch eine verbesserte operative Performance zu verzeichnen.

Der Umsatz habe sich um 10 Mio. Euro auf über 49 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2014 erhöht. Das operative Ergebnis (EBITDA) sei um 3 Mio. Euro verbessert worden, bleibe allerdings weiterhin leicht negativ (-0,2 Mio. Euro). Das Konzernergebnis habe sich um 1 Mio. Euro auf -3 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr erhöht und sei damit ebenfalls negativ. SRC Research geht aber davon aus, dass die 3U HOLDING nun in die Gewinnzone zurückkehren werde.

3U Holding
3U Holding Chart
Kursanbieter: L&S RT

Im Geschäftsjahr 2014 seien 22 Mio. Euro in langfristige Vermögenswerte investiert worden. Es seien ein Rechenzentrum in Hannover und ein Windpark in Sachsen-Anhalt erworben worden. Dies steigere erheblich die Bilanzsumme, verringere aber durch die zugehörige Fremdfinanzierung die Eigenkapitalquote von 80% auf 50%. Die erhöhte EK-Quote für das Geschäftsjahr 2013 sei durch freiwerdende Mittel aus der Fremdfinanzierung des Solarparks Adelebsen zustande gekommen.

Das Management der 3U HOLDING rechne für das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz zwischen 54 Mio. Euro und 58 Mio. Euro, einem EBITDA zwischen 4 Mio. Euro und 6 Mio. Euro und einem Konzernergebnis zwischen -1 Mio. Euro und +1 Mio. Euro. Durch den Verkauf von Tochtergesellschaften im aktuell attraktiven Marktumfeld könne das Ergebnis zusätzlich positiv beeinflusst werden. Außerdem sollen sich bietende Akquisitionsmöglichkeiten genutzt werden, um weiterhin auch anorganisch zu wachsen.

SRC Research bestätigt das Buy Rating und ein Kursziel von 1,00 Euro, welches weiterhin unter dem Buchwert je Aktie von rund 1,20 Euro liege. Die Analysten gehen von einer weiteren erfolgreichen Umstrukturierung und von einem Wachstum der Geschäftsfelder, vor allem des Segments Erneuerbarer Energien, aus und haben den Ausblick dahingehend angepasst.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu 3U Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Shop Apotheke Europe: Starkes Wachstum wird fortgesetzt 06.07.2020

Beim Online-Versandhändler Shop Apotheke Europe brummt das Geschäft. Nach einem sehr erfolgreichen Jahresauftakt 2020 legte die Wachstumsdynamik im 2. Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) nochmals zu. Auf Basis ... » weiterlesen

Flatex: Starkes Neukundenwachstum 06.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die flatex AG auf Basis von Pro-forma-Zahlen im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Zahl der Neukunden auf 288.000 erhöht. Dieser Wert beinhalte ... » weiterlesen

Gold: Zweite Welle - neue Höchstkurse 03.07.2020

An den Aktienmärkten geht es in den letzten Wochen per Saldo seitwärts. Gold hingegen klettert auf einen neuen Jahreshöchstkurs. Das passt gut zusammen. Dow Jones und DAX haben sich zuletzt eher schwer getan mit einer Fortsetzung des ... » weiterlesen

Baumot Group: Starke Erholung in wichtigen Märkten 30.06.2020

Nach Darstellung von SMC-Research sei die Baumot Group AG stark von der COVID-19-Pandemie getroffen worden, doch inzwischen erhole sich das Geschäft mit hoher Dynamik. Auf dieser Grundlage erwartet der SMC-Analyst Adam Jakubowski für 2020 ... » weiterlesen

CytoTools: Bald startet die Vermarktung 30.06.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge soll die Vermarktung des Kernprodukts von CytoTools in Indien im dritten Quartal starten. SMC-Analyst Holger Steffen sieht allein auf Basis der Kernmärkte für das Produkt ein hohes ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool