11880 Solutions: Skepsis überwiegt noch

Veröffentlicht am

Nach dem Einstieg der Großaktionäre RH Vermögensverwaltung GmbH (15,22 %), Solventis Beteiligungen GmbH (8,16 %) und der Euroweb Beteiligung GmbH (5,40 %) sprang die Aktie von 11880 Solutions im Februar auf rund 1,30 Euro, verlor dann aber wieder an Boden. Führt die verbesserte operative Entwicklung wie angekündigt zum Turnaround, hat die Aktie Potenzial.

Mit den Neunmonatszahlen bestätigte der Anbieter für regionale Werbung und Telefonauskunft zuletzt, dass es langsam wieder aufwärts geht. So legte der Umsatz um knapp 3 % auf 31,6 Mio. Euro (9M 2017: 30,7 Mio. Euro) zu und das EBITDA drehte mit 0,5 Mio. Euro (9M 2017: -2,0 Mio. Euro) ins Plus. Unterm Strich summierte sich das Nachsteuerergebnis auf -3,2 Mio. Euro (9M 2017: -7,6 Mio. Euro). Die Ziele für 2018, ein Umsatz von 39,8 bis 43,2 Mio. Euro und ein EBITDA von 0,4 bis 2,4 Mio. Euro, sollten erreicht werden. Damit ist auch unsere Umsatzschätzung von 42,0 Mio. Euro aus dem Anlegerbrief 08/2018 machbar. Beim Nettoergebnis waren wir mit -3,0 Mio. Euro aber möglicherweise etwas zu optimistisch.

Wichtiger ist, dass der für 2019 angekündigte Turnaround auf Netto-Basis unangetastet bleibt. Die im Vorjahr angestoßenen Restrukturierungen führten schon jetzt bei leicht steigenden Erlösen zu reduzierten Kosten. Diese Entwicklung dürfte sich fortsetzen, wenn beispielsweise die zum 1. August 2018 erfolgte Zusammenlegung der Bürostandorte ganzjährig wirkt. Wenngleich der operative Cashflow im Neunmonatszeitraum leicht ins Plus gedreht ist, haben doch vorrangig die Auszahlungen für Vertriebsprovisionen den Bestand an liquiden Mitteln auf rund 2,7 Mio. Euro (9M 2017: 6,5 Mio. Euro) gedrückt. Wir halten daher...

telegate

telegate Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Deutsche Telekom: Droht die nächste Niederlage? 18.04.2019

Die Deutsche Telekom scheint mit ihren Projekten derzeit wenig Glück zu haben. Wir hatten an dieser Stelle schon berichtet, dass die derzeit laufende Frequenzauktion für den neuen Mobilfunk-Standard 5G in Deutschland teurer wird als ... » weiterlesen

Daimler: Die Wette auf eine bessere Zukunft 17.04.2019

Die Kurserholung von Daimler hat in den letzten Wochen an Schwung gewonnen. Dabei sind die Perspektiven für die Quartalszahlen wenig verheißungsvoll. Ist eine Spekulation auf eine geschäftliche Trendwende bereits sinnvoll? Gerade ... » weiterlesen

MS Industrie: Sonderdividende erwartet 16.04.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MS Industrie AG im März eine Tochtergesellschaft aus den USA veräußert, was sich zunächst negativ auf Umsatz und Ertrag auswirken wird. Dem stehe ... » weiterlesen

STS Group: Mehr als 80 Prozent Kurspotenzial 15.04.2019

SMC-Research hat die Coverage der STS Group AG gestartet. Die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen sehen den fairen Wert deutlich über dem aktuellen Kurs, wobei das Kursziel stark von den künftigen Margenverbesserungen ... » weiterlesen

EQS: Investitionsoffensive wird 2019 fortgesetzt 12.04.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die EQS Group AG im Geschäftsjahr 2018 (per 31.12.) aufgrund von Sondereffekten unerwartet einen Gewinn erzielt. Wegen der planmäßig ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool