DAX: Keiner will mehr verkaufen

Veröffentlicht am

Rein technisch betrachtet, veranschaulicht durch den Relative-Stärke-Index (RSI), bewegt sich der DAX seit fast vier Wochen immer nah am Limit und ist eigentlich reif für eine Konsolidierung. Es fehlen wegen der vorläufigen Einigung in der Griechenland-Finanzierung und der relativen Ruhe in der Ukraine aber die Verkaufsargumente. Gewinnmitnahmen schei­nen sich aus Sicht der Anleger mittlerweile quasi zu verbieten, da es an Alternativen für das freigesetzte Kapital mangelt.

- Anzeige -

Infolgedessen war die Dynamik beim DAX zuletzt zwar nicht mehr so hoch wie im Januar, dennoch ging es in kleineren Schritten vorwärts. Immer mehr Aktien am Markt sind allerdings stark überkauft, im höchsten deutschen Börsensegment haben zuletzt fünf Werte um mehr als 10 % in einem Monat zugelegt, Lanxess als Spitzenreiter sogar fast 20 %. Das ist außergewöhnlich, doch die Umstände sind es auch. Denn normalerweise wären in diesem Stadium der Aktienhausse die Anleihenkurse längst gefallen und die Renditen gestiegen, so dass sich dem Anleger eine Alternative bietet. Die extrem offensive Geldpolitik der Zentralbanken hat aber dazu geführt, dass deutsche Anleihen gleichzeitig im absoluten Zenit stehen und quasi keine Rendite mehr bieten.

Auch Tagesgeldanlagen sind mittlerweile höchst unattraktiv. Das führt langsam aber sicher zu einem Umdenken bei den Sparern. An vielen ist die Aktienhausse bislang komplett vorüber gegangen, wie die Entwicklung der Aktionärszahl in Deutschland in den letzten Jahren verdeutlicht. Die Höchstkurse beim DAX und die Mikrorenditen für Alternativen scheinen aber nun eine Umorientierung in Richtung Aktie auszulösen, so zumindest unser Eindruck.

DAX weitere Indizes ...   powered by börsennews.de

In den letzten 20 Jahren ist keine Hausse geendet, ohne dass Privatanleger zuvor die Aktie massiv für sich entdeckt hätten. Dieser Prozess scheint in Deutschland gerade erst anzulaufen, insofern sehen wir weiteres Potenzial für den Markt. Aufgrund der kurzfristigen Überkauft-Lage sind…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

MagForce: Vor dem Durchbruch 09.07.2020

Der innovativen Krebstherapie von MagForce ist der große Marktdurchbruch bislang verwehrt geblieben. Dank einer wachsenden Zahl von Behandlungszentren und Fortschritten in der neuen Studie für den US-Markt könnte sich das in naher ... » weiterlesen

VST: Umsatz mehr als verdreifacht 08.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG den Umsatz deutlich gesteigert, wegen diverser Einmaleffekte aber ein Nettoergebnis nach Minderheiten von minus 5 Mio. Euro verbucht. In der Folge ... » weiterlesen

DIC Asset: Wichtige Mietverträge verlängert 07.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG in den vergangenen Wochen eine Reihe von Mietverträgen mit bestehenden Mietern langfristig verlängert und zudem neue Objekte erworben. ... » weiterlesen

Northern Data - Neuer Kunde und neuer Ankeraktionär 07.07.2020

Mit der Meldung über einen weiteren Großkunden befinde sich die Northern Data AG nach Einschätzung von SMC-Research weiter auf dem aufgezeigten Entwicklungspfad, weswegen sich der SMC-Analyst Adam Jakubowski in seinen ... » weiterlesen

Shop Apotheke Europe: Starkes Wachstum wird fortgesetzt 06.07.2020

Beim Online-Versandhändler Shop Apotheke Europe brummt das Geschäft. Nach einem sehr erfolgreichen Jahresauftakt 2020 legte die Wachstumsdynamik im 2. Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) nochmals zu. Auf Basis ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool