Delignit: Exzellente Auftragssituation

Veröffentlicht am

Als Spezialist für Laderaumschutz- und Ladungssicherungssysteme hat Delignit in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte geschrieben und sowohl operativ als auch an der Börse überzeugt. So hat sich der Umsatz zwischen 2010 und 2019 um durchschnittlich 11,3 % pro Jahr erhöht, während sich die Aktie in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt hat. Doch eine Häufung von temporären Problemen sorgte im letzten Jahr für Umsatzausfälle und erhöhte Kosten, weswegen Delignit im August eine Umsatz- und Gewinnwarnung aussprechen musste, in deren Folge die Aktie kräftig eingebrochen ist. 

- Anzeige -

Zu den Belastungsfaktoren gehörten Verzögerungen beim Start eines Großauftrags im Nutzfahrzeugbereich sowie längere und höhere Ramp-Up-Kosten für den Serienstart der Belieferung eines führenden Herstellers von Wohnmobilen, die auf kurzfristig geänderte Kundenanforderungen und die infolge dessen deutlich erhöhte Komplexität des Auftrags zurückzuführen waren. Kurzfristig massiv geänderte Mengenanforderungen sorgten auch im Geschäft mit einem anderen Kunden für deutlich erhöhte Produktions- und Lagerkosten, weswegen Delignit die Margenzielsetzung für 2019 von zuvor 9,3 auf 6 bis 7 % reduzieren musste.

Dass sich die Delignit-Aktie in den letzten Wochen dennoch wieder deutlich erholen konnte, liegt an zwei weiteren Großaufträgen, die im November und Dezember gemeldet wurden und deren strategische Bedeutung das Unternehmen mit den Großaufträgen vergleicht, mit denen 2016 für Furore gesorgt worden war. Dies gilt insbesondere für die…

Delignit Aktie

Delignit Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Compleo Charging Solutions: "Bis 2030 mehr als die zehnfache Menge" - Vorstandsinterview 25.09.2020

Die Redaktion von 4investors hat mit dem CO-CEO und CFO von Compleo Charging Solutions, Georg Griesemann, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und die Branchenperspektiven gesprochen.www.4investors.de: Compleo Charging Solutions ist am Markt ... » weiterlesen

Siemens: Ein großer Schritt vorwärts 25.09.2020

Der ehemalige Elektro-Großkonzern Siemens kommt dieser Tage seinem Langfristziel einen gewaltigen Schritt näher. Denn erklärtes Ziel des Anlagenbauers ist es, den Konzern in eine reinrassige Holdingstruktur zu überführen, sich selbst dadurch ... » weiterlesen

CytoTools: Eine einmalige Chance - Kursziel deutlich angehoben 24.09.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat CytoTools beim Kernprodukt mit dem kürzlich erfolgten Vermarktungsstart in Indien einen wichtigen Fortschritt erzielt. Der Einsatz des Wirkstoffs dieses Produkts zur Behandlung von Covid-19 könnte aus ... » weiterlesen

DAX: Trendbruch als Alarmsignal 24.09.2020

Der DAX hat in dieser Woche einen kräftigen Dämpfer hinnehmen müssen und das Jahreshoch erst einmal aus dem Blick verloren. Ist das der Auftakt für einen stürmischen Herbst?Drei Monate lang ist der DAX volatil seitwärts gelaufen und hat dabei ... » weiterlesen

Peach Property Group: Portfoliowert legt weiter zu 22.09.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG im September einen weiteren großen Zukauf von rund 4.800 Wohnungen in Niedersachsen, NRW und Rheinland-Pfalz abgeschlossen und ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool