DIC Asset: Ein neues Kapitel

Veröffentlicht am

Immobilienkonzerne, die in den letzten Jahren am Boom des Marktes nicht partizipiert haben, müssen etwas grundlegend falsch gemacht haben. DIC Asset ist so ein Kandidat, die Kennzahlen dokumentieren seit geraumer Zeit eine Stagnation, und die Aktie ist mit einer Dreijahresperformance von 17 % ein Underperformer im Sektor. Doch mit einem neuen Management könnte sich das nun ändern.

- Anzeige -

DIC Asset ist auf Gewerbeimmobilien spezialisiert, der Schwerpunkt der Investitionen wurde auf deutsche Büroimmobilien gelegt. Mit einem Portfolio im Marktwert von 3,2 Mrd. Euro, davon 1,7 Mrd. Euro im eigenen Besitz und 1,2 Mrd. Euro als Fondinvestments mit kleiner Eigenbeteiligung (sowie 0,3 Mrd. Euro über Joint-Ventures), zählt der SDAX-Kon­zern hierzulande zu den großen Bestandshaltern. Trotz eines in den letzten Jahren zunehmend freundlichen Marktumfelds kann das Unternehmen operativ nur durchwachsene Resultate vorweisen. Die zentralen Kennziffern für Immobilienkonzerne, die Funds from Operations sowie der Net Asset Value je Aktie, haben sich seit 2012 rückwärts entwickelt, und zwar von 0,95 auf 0,72 Euro (FFO) bzw. von 14,99 auf 12,89 Euro (NAV).

Nicht zuletzt deswegen notiert DIC Asset aktuell mit einem satten Abschlag von 32 % auf den NAV, Konkurrenten wie Alstria, Hamborner oder TLG werden hingegen mit Aufschlägen bedacht. Mit einem neuen Management wird nun versucht, das zu ändern. Der Konzern veräußert sukzessive den eigenen Bestand, erzielt dabei Veräußerungsgewinne und kann die zwischenzeitlich recht hohe Verschuldung so reduzieren. Gleichzeitig wird das Geschäft für Dritte, insb. der Ankauf von Immobilien für Fonds, massiv ausgebaut, im laufenden Jahr sollen die Assets under Management so deutlich auf 3,6 Mrd. Euro steigen.

DIC Asset

DIC Asset Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Der Anstieg der Fondsmanagement-Gebühren von 2,3 auf 14,1 Mio. Euro im ersten Halbjahr zeigt schon das Potenzial des neuen Schwerpunkts. Ein ähnlicher Transformationsprozess hatte…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu DIC Asset AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CEWE: Grundsolide Aufstellung 20.05.2022

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) einen Umsatzrückgang um fast 5 Prozent auf 138,9 Mio. Euro verbucht, nachdem die ... » weiterlesen

THE NAGA GROUP: Starke April-Zahlen 20.05.2022

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von Hauck & Aufhäuser hat die THE NAGA GROUP AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) einen Umsatz von rund 18 Mio. Euro und ein EBITDA von rund 5 Mio. Euro erzielt. ... » weiterlesen

3U Holding: Bilanziell gute Aufstellung 19.05.2022

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die 3U Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) ein Zahlenwerk präsentiert, das insgesamt im Rahmen der Erwartungen lag. In der Folge bestätigt ... » weiterlesen

Commerzbank: Russland-Exposure reduziert 19.05.2022

Die Commerzbank hat ungeachtet der Beschränkungen durch den Krieg in der Ukraine im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) deutlich mehr verdient als von Analysten erwartet. Auch auf Kostenseite ist das Geldhaus ... » weiterlesen

B+S Banksysteme: Zwei Großprojekte vor dem Abschluss 18.05.2022

Laut SMC-Research habe die B+S Banksysteme AG ihr Q3-Ergebnis stark verbessert und damit auch in Summe der neun Monate zugelegt. Für das Ausmaß der Umsatz- und Ergebniszuwächse im Gesamtjahr wird nach Darstellung des SMC-Analysten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool