Heidelberger Druck: Kommt der Schub noch?

Veröffentlicht am

Mit einer Innovationsoffensive und einer Erweiterung des Geschäftsmodells versucht Heidelberger Druckmaschinen, die Umsatz- und Gewinnentwicklung von den schwierigen Rahmenbedingungen in der Branche abzukoppeln. Der Erfolg hält sich bislang in Grenzen, was die Aktie stark belastet hat. Allerdings dürften dafür zu einem substanziellen Teil konjunkturelle Faktoren verantwortlich sein, die Strategie bleibt aussichtsreich.

- Anzeige -

In einem schwierigen Branchenumfeld, in dem der Siegeszug digitaler Angebote den Kunden aus dem Printbereich das Leben schwer macht, arbeitet Heidelberger Druck seit längerem an der Etablierung eines neuen Wachstumsmodells. Zu den Säulen des Konzepts zählen Produkte für den potenzialträchtigen industriellen Digitaldruck, Zusatzangebote im Bereich Software und Dienstleistungen (insb. Vernetzung der Anlagen und Big Data), Verbrauchsmaterialien und schließlich die Vermarktung der Leistungen auch im Rahmen eines Abonnementmodells mit stetig wiederkehrenden Einnahmen. Gerade die letztgenannte Initiative zählt zu den großen Hoffnungsträgern. Mit 30 Vertragsabschlüssen bis zum Ende des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.03.) liegt der Aufbau des Bereichs im Plan.

Das konnte zuletzt die Schwäche im Stammgeschäft aber noch nicht auffangen. Nachdem im letzten Geschäftsjahr Umsatz (+2,9 % auf 2,49 Mrd. Euro) und bereinigtes EBITDA (+4,6 % auf 180 Mio. Euro, Marge: 7,2 %) noch leicht gesteigert werden konnten, sorgte vor allem eine zurückhaltende Nachfrage in Europa im ersten Quartal 2019/20 für einen Rückgang um 7,2 % (auf 502 Mio. Euro) bzw. 30 % (auf 14 Mio. Euro). Der Vorstand musste daraufhin die zuvor ohnehin schon maue Prognose für das Gesamtjahr nach unten anpassen: Während die Erlöse entsprechend der bisherigen Zielsetzung...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Heidelberger Druckmaschinen AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Aroundtown: Erfolgreiches Übernahmeangebot 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research verfügt die Aroundtown SA nach Ablauf der ersten Angebotsfrist zur Übernahme von TLG bereits über mehr als 70 Prozent der Aktien. In der Folge ... » weiterlesen

UniDevice: Rentabilität gesteigert 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um über 12 Prozent gesteigert und durch die Konzentration auf margenstärkere Produkte die ... » weiterlesen

DAX: Kein Verkaufsdruck 24.01.2020

Wegen der Nachrichten über die Verbreitung des Corona-Virus in China hat der DAX zuletzt konsolidiert – aber nur ein bisschen. Die US-Märkte zeigten sich noch unbeeindruckter. Das stützt den Haussetrend. Nach einer Rally beim ... » weiterlesen

K+S: Schlimmer geht immer 24.01.2020

Die dunklen Wolken über dem Kaliproduzenten K+S verdichten sich. Mittlerweile notiert die Aktie auf dem tiefsten Stand seit 15 Jahren und ein Ende des Ausverkaufs ist nicht abzusehen. Gegen das derzeitige negative Branchenumfeld versucht der ... » weiterlesen

Baumot Group: Förderprogramm bietet Rückenwind 22.01.2020

Als einer von nur vier ernstzunehmenden Herstellern von Nachrüstsystemen für die Abgasreinigung von Dieselfahrzeugen könnte die Baumot Group AG nach Einschätzung von SMC-Research von dem neuen staatlichen Förderprogramm zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool