KWS Saat: Wachstumsdynamik legt zu

Veröffentlicht am

Volatile Agrarmärkte und die übermächtig erscheinende Konkurrenz im Saatgutgeschäft durch Bayer/Monsanto und Corteva Agriscience hatten den Investoren zuletzt den Appetit auf die KWS-Aktie verdorben. Die jüngst vorgelegten Zahlen für das Geschäftsjahr 2018/19 (per 30.6.) können sich mit einem Zuwachs von über 4 % bei Umsatz und Nettoergebnis jedoch sehen lassen. Positiv dürfte zudem der Ausblick für 2019/20 im Markt ankommen, der Hoffnung auf ein zukünftig zweistelliges Umsatzwachstum macht. Ist das nun die Initialzündung für die Aktie?

- Anzeige -

Euro verbesserten EBIT blieben beim Jahresüberschuss noch 104 Mio. Euro bzw. 3,15 Euro/Aktie hängen – ein Plus von 4,3 % und eine Bestätigung unserer Schätzungen (Anlegerbrief 44/2018). Die Dividende soll von 0,64 auf 0,67 Euro je Aktie steigen. Garniert werden die soliden Zahlen mit einem guten Ausblick auf 2019/20: Bei einer zunehmenden Umsatzdynamik von 8 bis 12 % soll die EBIT-Marge zwischen 11 und 13 % (zuvor: 13,5 %) liegen. Daraus folgt ein EBIT von 135 bis 159 Mio. Euro für 2019/20.

Wir rechnen 2019/20 mit einem EBIT am oberen Ende der Range: Nach dem geglückten Start ins Geschäft mit Gemüsesaatgut erwartet KWS hier zukünftig weiteres Wachstum. Zudem dürfte sich das Maisgeschäft aufgrund steigender Nachfrage in Europa und vor allem in China stärker als zuletzt entwickeln. Skeptisch sind wir für das Zuckerrübengeschäft wegen der schwachen Zuckerpreise. Konzernweit sehen wir aber steigende Margen, besonders bei Mais. Die zukünftig höhere Umsatzdynamik sollte bei stabilen EBIT-Margen von 13 % zu spürbar steigenden Ergebnissen führen. Beim Jahresüberschuss erwarten wir für 2019/20 ein leichtes Plus. Ab 2020/21...

KWS Saat

KWS Saat Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

GK Software: Klare Signale einer Ergebnistrendwende 14.07.2020

Die GK Software SE habe sich nach Darstellung von SMC-Research in den letzten Jahren von einem nationalen Anbieter zu einem der weltweit führenden Player im Markt für Einzelhandelssoftware entwickelt, dies aber mit deutlichen ... » weiterlesen

IT Competence Group: audius-Deal schafft neues Potenzial 14.07.2020

Die Analysten von SMC-Research sehen den angekündigten Zusammenschluss der IT Competence Group SE mit ihrem Großaktionär audius klar positiv und konstatieren der Aktie ein deutlich erhöhtes Kurspotenzial. Damit überwiegen ... » weiterlesen

Wallstreet:online: Ergebnis 2019 steigt überproportional 13.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) den Umsatz um 16 Prozent auf 12,3 Mio. Euro gesteigert, während das EBIT um fast 21 ... » weiterlesen

wallstreet:online: Marktvolatilität treibt das Geschäft 10.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research wirkt sich die gestiegene Marktvolatilität durch die Covid-19-Pandemie positiv auf das Brokerage-Geschäft der wallstreet:online AG aus. Demnach werde für diese Sparte ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Ausbruch? 10.07.2020

Dem DAX ist die Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen abhandengekommen. Nun steht er vor einer wichtigen Trendentscheidung - gelingt erneut der Ausbruch nach oben? Das große Coronaproblem könnte wieder an Dramatik gewinnen. Vor allem ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool