Lufthansa: Gewinnprognose nicht zu halten

Veröffentlicht am

Die Aktie der Lufthansa befindet sich im laufenden Jahr in einem atemberaubenden Sturzflug. Seit dem Aprilhoch hat der Wert rund 45 % seiner Kapitalisierung eingebüßt. Die Anleger wurden von der Zurücknahme der Gewinnprognosen und dem Eingeständnis, dass der harte Wettbewerb dem Unternehmen stärker als erwartet zusetzt, offensichtlich nachhaltig verunsichert. Auf dem aktuellen Niveau scheint nun aber sehr viel Ungemach eingepreist.

- Anzeige -

Das Management der Lufthansa versucht mit einem umfassenden Maßnahmenbündel gegenzusteuern. Dazu zählt die Expansion in weniger konkurrenzintensiven Bereichen wie dem Catering und der Technik, aber auch der Ausbau der Low-Cost-Schiene. Interkontinental will der Konzern nun ebenfalls über Ableger günstige Flüge anbieten, das ist ein Tabubruch. Damit bringt der Vorstand allerdings die Piloten gegen sich auf, denn gerade die Langstrecken zählten zur exklusiven Domäne der Lufthansa-Crew. Darüber hinaus streitet sich das Unternehmen ohnehin mit dem Toppersonal über die bislang sehr üppige Übergangsregelung in den Ruhestand, die deutlich gekürzt werden soll.

Dagegen streiken die Piloten, in dieser Woche war davon zum ersten Mal auch Lufthansa Cargo betroffen. Der Arbeitskampf dürfte die Airline schon jetzt einen dreistelligen Millionenbetrag kosten, und ein Ende ist nicht absehbar. Darüber hinaus dürfte sich aktuell das Frachtgeschäft angesichts der mäßigen Konjunkturentwicklung weiter abschwächen. Wir gehen davon aus, dass die operative Ergebnisprognose von 1 Mrd. Euro nicht erreicht wird, wir kalkulieren eher mit 700 bis 800 Mio. Euro.

Lufthansa
Lufthansa Chart
Kursanbieter: L&S RT

Wenn das der Preis dafür ist, dass die Piloten der Lufthansa letztlich deutlich entgegenkommen, ist das Geld gut investiert. Denn gerade wegen der schwächeren Konjunkturperspektiven scheint ein scharfer Sparkurs alternativlos. Für 2015 sehen wir daher durchaus…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Lufthansa AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

adesso: Dynamisches Wachstum hält an 28.09.2021

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research wird die adesso AG aufgrund einer hohen Nachfrage das Wachstum dynamisch fortsetzen. Im Anschluss an eine Roadshow des Managements habe der Analyst daher seine Schätzungen ... » weiterlesen

Südzucker: Besser als erwartetes Q2 schürt Fantasie 27.09.2021

Im Vorfeld der Veröffentlichung der Q2-Zahlen am 14. Oktober hat Südzucker endlich wieder gute Nachrichten für die Investoren parat: Das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 (per 28.2.) wird besser als erwartet ausfallen ... » weiterlesen

DEWB: Hohe Wertzuwächse 27.09.2021

DEWB habe nach Darstellung von SMC-Research einen lukrativen Exit abgeschlossen, außerdem gebe es hohe Wertzuwächse bei den börsennotierten Beteiligungen. Infolgedessen habe sich der Potenzialwert für DEWB im Modell von ... » weiterlesen

Aixtron: Neue Einstiegschance? 22.09.2021

Starke Zahlen und eine Anhebung der Prognosen hatte der Aktie von Aixtron im Juni und Juli einen Schub gegeben, so dass der Titel Ende August schließlich auf dem höchsten Stand seit 2011 notierte. Im Anschluss hat die Aktie deutlich ... » weiterlesen

Bio-Gate: Starke Zahlen, Schätzungen jetzt konservativ 22.09.2021

Bio-Gate hat nach Darstellung von SMC-Research den Umsatz im ersten Halbjahr um 28 Prozent gesteigert und auf der Basis ein knapp positives EBITDA ausgewiesen. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet eine Fortsetzung des Wachstumskurses, stuft die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool