Softing: Eine chancenreiche Zwischenphase

Veröffentlicht am

Die Softing AG aus Haar bei München ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Industrieautomatisierung und für die Automobilelektronik. Ihre Stärken haben die Bayern vor allem in den Bereichen Vernetzung, Kommunikation, Mess- und Diagnosetechnik, unter anderem beliefern sie führende Automobilhersteller mit Produkten und Lösungen für die Diagnose und für das Testen der Fahrzeugelektronik. Mit dieser Positionierung hat Softing in den letzten Jahren eine beeindruckende Wachstumsgeschichte geschrieben, zwischen 2010 und 2014 ist der Umsatz von 31,7 auf 74,5 Mio. Euro gestiegen, bei EBIT-Margen von bis zu 11,8 % (im Jahr 2013).

- Anzeige -

Ein großer Umsatzsprung im letzten Jahr war dabei zwei Übernahmen geschuldet, mit denen Softing seine Positionierung deutlich gestärkt hat. Insbesondere die Akquisition des amerikanischen Spezialisten für Fabrikautomatisierung Online Development (OLDI) hat eine große strategische Bedeutung, weil die Bayern damit ihre Chancen auf einem wachstumsstarken Markt verbessert und gleichzeitig die bislang bestehende Abhängigkeit vom europäischen Markt reduziert haben.

Allerdings haben die Integrations- und die Finanzierungskosten dieser Übernahmen sowie die planmäßigen Abschreibungen auf die übernommenen Assets die Profitabilität zuletzt belastet. Gleichzeitig war die Entwicklung des ersten Halbjahrs durch das Auslaufen umsatzstarker Produkte im Segment Automotive Electronics geprägt, was einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgang dieser Sparte zur Folge hatte. Die EBIT-Marge des ersten Halbjahrs hat sich deswegen auf 4 % reduziert.

Softing

Softing Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Allerdings hat das Unternehmen anschließend über eine positive Entwicklung im Juli und August berichtet und auf dieser Basis die diesjährige Umsatz- und die (um PPA-Abschreibungen bereinigte) EBIT-Prognose angehoben. Darüber hinaus hat Softing von…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

German Real Estate Capital: Kurze Auswirkungen durch Corona - Managementinterview 15.07.2020

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Andreas Schott, Geschäftsführer der Sachwert Capital Management GmbH (Gesellschafterin der German Real Estate Capital S.A.), über die Ausgestaltung und Besonderheit der 2018 ausgegebenen ... » weiterlesen

Drägerwerk: Corona treibt Nachfrage 15.07.2020

Die Spekulation, dass Drägerwerk ein Profiteur der Corona-krise werden könnte, trieb das Papier im März gegen den allgemeinen Markttrend auf weit über 100 Euro. Nun legt der Spezialist für Medizin- und Sicherheitstechnik mit ... » weiterlesen

Grammer: Q2 wird tiefrot 14.07.2020

Der Automobilzulieferer Grammer warnt vor unter der Markterwartung liegenden Zahlen im 2. Quartal 2020. Neben den negativen Auswirkungen von Corona belasten zudem Sondereffekte. Nach Unternehmensangaben wird auf Basis der vorläufigen Zahlen des ... » weiterlesen

GK Software: Klare Signale einer Ergebnistrendwende 14.07.2020

Die GK Software SE habe sich nach Darstellung von SMC-Research in den letzten Jahren von einem nationalen Anbieter zu einem der weltweit führenden Player im Markt für Einzelhandelssoftware entwickelt, dies aber mit deutlichen ... » weiterlesen

IT Competence Group: audius-Deal schafft neues Potenzial 14.07.2020

Die Analysten von SMC-Research sehen den angekündigten Zusammenschluss der IT Competence Group SE mit ihrem Großaktionär audius klar positiv und konstatieren der Aktie ein deutlich erhöhtes Kurspotenzial. Damit überwiegen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool