Vectron: Vor Geschäftsbelebung

Veröffentlicht am

Wir hatten die Aktie des Kassenherstellers Vectron letztmals im Oktober 2015 besprochen und damals konstatiert, dass „zu viel Phantasie“ eingepreist sei. Infolgedessen votierten wir – nach einem Kursgewinn von fast 100 % seit unserer spekulativen Empfehlung – für eine Halbierung der Position und eine Absicherung des Rests mit einem Stop-Loss. Wer dem gefolgt ist, hat den Niedergang der Aktie in den letzten zweieinhalb Jahren letztlich von außen beobachtet. Jetzt könnte aber ein Neuanfang bevorstehen, denn die Perspektiven sind nach einigen Enttäuschungen verlockend.

- Anzeige -

Vectron hat in den letzten Jahren mehrere Projekte angestoßen, denen großes Potenzial zugetraut wurde. Dazu zählten u.a. eine 2015 gestartete Kooperation mit PayPal im Bereich des mobilen Bezahlens sowie die 2017 verkündete Zusammenarbeit mit Coca-Cola beim App-ge­stütz­ten Online-Marketing. Diese haben die hohen Erwartungen aber nicht erfüllt. Im Kerngeschäft mit stationären Kassensystemen hat Vectron hingegen von einer Sonderkonjunktur aus der Einführung manipulationssicherer Kassen profitiert. Diese war 2018 ausgelaufen, weshalb die Erlöse von 32,4 auf 24,8 Mio. Euro zurückgegangen sind, das Ergebnis drehte von 1,1 auf -3,9 Mio. Euro. Im Jahresverlauf wurde der CEO geschasst und Mitgründer Thomas Stümmler hat wieder den Vorstandsvorsitz übernommen.

Auch im ersten Halbjahr 2019 war die Entwicklung mit einem Umsatzrückgang von 13,5 % auf 12 Mio. Euro und einem Verlust von -1,3 Mio. Euro noch mau, aber die Wende ist in Sicht. Ab dem vierten Quartal wird die Nachfrage…

Vectron Systems Aktie

Vectron Systems Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Deutsche Bank: Steilvorlage aus Amerika 22.10.2019

Die Aktie der Deutschen Bank konnte sich in den vergangenen Tagen an die positive Entwicklung des Gesamtmarktes anhängen. Was nicht unbedingt ein eigener Verdienst war, sondern eher den Steilvorlagen aus Amerika zu verdanken ist. Denn dort ... » weiterlesen

PANTAFLIX: Strategieumbau macht Fortschritte 21.10.2019

SMC-Research bezeichnet die Halbjahreszahlen und vor allem den hohen Halbjahresverlust der PANTAFLIX AG als enttäuschend, zeigt sich aber gleichzeitig vom Tempo des strategischen Ausbaus der VoD-Plattform positiv überrascht. Dieser ... » weiterlesen

Steico: Starkes Momentum 21.10.2019

Steico liegt mit seinen Produkten im Trend, denn ökologische Baustoffe und die Holzständerbauweise erfreuen sich weiterhin einer steigenden Nachfrage. Damit kann das Unternehmen besonders stark an der robusten Baukonjunktur in Europa ... » weiterlesen

Deutsche Wohnen: Rebound nach dem Schock 21.10.2019

Eine steigende Nachfrage nach Wohnungen in Ballungszentren bei gleichzeitig begrenztem Angebot ist für Unternehmen mit Fokus auf Wohnimmobilien ein nahezu traumhaftes Szenario. Fast schon bizarr mutet es daher an, dass der Aktienkurs der ... » weiterlesen

Lloyd Fonds: Vervielfachung der Erlöse erwartet 21.10.2019

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Lloyd Fonds bei der Umsetzung einer im letzten Jahr beschlossenen neuen Strategie große Fortschritte erzielt. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet eine Vervielfachung der Erlöse in den ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool