Aktienindex EGX 30: Ägypten sendet Haussesignal

Veröffentlicht am

Der ägyptische Leitindex EGX 30 ist aus einer einjährigen Seitwärtskonsolidierung nach oben ausgebrochen. Der Anfang 2012 gestartete Aufwärtstrend dürfte damit fortgesetzt werden. Für ausländische Investoren ist allerdings ein Haken bei der Sache.

- Anzeige -

Nach dem Sturz des Präsidenten Mursi im Juli durch das Militär ist Ägypten von stabilen Zuständen noch weit entfernt. Der Weg zur Neuwahl einer zivilen Regierung ist unklar, immer wieder kommt es zu Zusammenstößen mit den Anhängern der Muslimbruderschaft, die trotz massiver Repressalien auf die Straße gehen.

Die Turbulenzen spürt auch die Wirtschaft, die zwar wieder wächst, aber mit so geringem Tempo, dass die Arbeitslosigkeit weiter steigt.

Eine brisante Konstellation, die in den letzten zwölf Monaten zu einer Seitwärtsbewegung des EGX geführt hatte. Aus dieser ist der Leitindex nun nach oben ausgebrochen und verkörpert damit die Hoffnung, dass die ägyptische Wirtschaft trotz der schwierigen politischen Verhältnisse langsam wieder Fahrt aufnimmt.

Für Investoren aus dem Euroraum gibt es neben der politischen Risiken aber noch einen weiteren Haken: Die Abwertung der Landeswährung hat bislang einen Großteil der Kursgewinne aufgefressen. Damit hier der Trend dreht, müsste ein Regime her, dem das Ausland eine kluge Reformstrategie zutraut.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Peach Property Group: Zukünftig günstigere Refinanzierung 12.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG von S&P Global Ratings ein Upgrade beim Emittentenrating erhalten und wird nun mit „BB-“ mit stabilem Ausblick ... » weiterlesen

sdm: Überproportionales Ertragswachstum 12.10.2021

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC haben die Coverage für die sdm SE aufgenommen und ermitteln auf Basis einer Post-money-Bewertung einen fairen Unternehmenswert von 4,09 Euro je Aktie. So biete das Unternehmen Leistungen ... » weiterlesen

B+S Banksysteme: Positive Einschätzung trotz verfehlter Prognosen 11.10.2021

Die B+S Banksysteme AG habe nach Darstellung von SMC-Research ihre eigenen Prognosen deutlich verfehlt. Da es sich bei der Umsatzschwäche aber lediglich um Verschiebungen handele, bleibt SMC-Analyst Adam Jakubowski bei seiner positiven ... » weiterlesen

ACCENTRO: Guidance bestätigt 08.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) das Verkaufsvolumen um über 155 Prozent auf rund 190 Mio. ... » weiterlesen

adesso: Zukäufe geplant 08.10.2021

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG eine Kapitalerhöhung erfolgreich platziert. Im Rahmen derer habe das Unternehmen rund 310.000 neue Aktien zu einem Preis von 160 Euro je neuer Aktie ausgegeben. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool