Aktienindex Bovespa aktuell: Brasilien stemmt sich gegen Abschwung

Veröffentlicht am

Nachdem bereits die brasilianische Zentralbank zuletzt ihren expansiven Kurs fortgesetzt und den Leitzinses um 0,75 Prozentpunkte, zum sechsten Mal seit August, abgesenkt hatte, will nun auch die Regierung der darbenden Industrie zu Hilfe eilen.

Denn diese leidet unter anderem an der starken Aufwertung des Real, der, bedingt durch den anhaltenden Rohstoffboom und die hohen Zinsen, seit Ende 2008 gegenüber dem US-Dollar um 27 Prozent zugelegt hat. Aus diesem Grund sollen nun denjenigen 15 Industriebranchen, die besonders unter der Aufwertung und der Importkonkurrenz zu leiden haben, die Lohnsteuer erlassen sowie den Zugang zu zinsverbilligten Krediten erleichtert werden. In Verbindung mit der erhöhten Steuer auf Kapitalzuflüsse sowie den Interventionen der Zentralbank auf dem Devisenmarkt könnte Brasilien damit den Trendwechsel erzwingen. Ob das nachhaltig sein wird, ist allerdings angesichts der vielfach leistungs-, investitions- und wettbewerbsfeindlichen Strukturen mehr als fraglich. Vielmehr könne damit der nächste Zyklus aus hohem Wachstum und einer rasch zunehmender Inflation eingeleitet werden. Ein Muster, das noch ein paar Jahre gut gehen kann, ohne durchgreifende Reformen aber irgendwann in einer größeren Krise münden dürfte. 

(Mai 2012)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CONSUS: Upfront-Sales weit über Plan 29.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die CONSUS Real Estate AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Gesamtleistung um über 70 Prozent auf 228 Mio. Euro gesteigert, ... » weiterlesen

PORR: Starkes Deutschlandgeschäft 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereits gespürt und aufgrund der ... » weiterlesen

CA Immo: Starke Eigenkapitalquote 28.05.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die CA Immobilien Anlagen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) 97 Prozent der erwarteten Mieteinnahmen erhalten und demnach die relevanten Finanzkennzahlen ... » weiterlesen

MS Industrie: Umsatzwachstum 2021 erwartet 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die MS Industrie AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz- und EBIT-Rückgang verbucht, der überwiegend aus dem Verkauf ... » weiterlesen

UniDevice: Nachsteuerergebnis legt weiter zu 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz leicht gesteigert, während das EBIT überproportional um über 9 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool