Aktienindex Bovespa aktuell: Brasiliens Hoffnungen ruhen auf der Präsidentin

Veröffentlicht am

Mit einem kühlen Managerstil hat sich Präsidentin Rousseff in ihrem ersten Amtsjahr eine hohe Zustimmung gesichert. Der Abgang von mehreren Ministern nach Affären unterstreicht die Ernsthaftigkeit ihrer Anti-Korruptions-Kampagne. Jetzt dürfte aber das Wirtschafswachstum in den Mittelpunkt rücken.

Brasiliens Wirtschaft schwächelt, das BIP-Wachstum ist von 7,5 Prozent im Jahr 2010 auf vermutlich nur noch 3 Prozent im letzten Jahr zurückgegangen. Auf Quartalsbasis konnte für den Zeitraum von Juli bis September erstmals seit 2009 keine Steigerung zur Vorperiode vermeldet werden. Die Unternehmen leiden einerseits unter dem hohen Außenwert des Real, nachdem dieser 2009 und 2010 gegenüber dem Euro und dem US-Dollar deutlich zugelegt hatte, und andererseits unter der Hochzinspolitik der Zentralbank, die die hohe Inflation (zuletzt 6,6 Prozent) im Land bekämpft. Wegen dem Abschwung zeichnet sich hier aber eine Entspannung ab, die bereits erste Zinssenkungen ermöglichte. Auch der Real wertet nun tendenziell ab, was der brasilianischen Wirtschaft im zweiten Halbjahr 2012 die Rückkehr auf einen dynamischeren Expansionspfad ermöglichen könnte. Eine wichtige Rolle dürfte dabei auch Präsidentin Rousseff spielen, die neben fiskalischen Impulsen nun entscheidende Wirtschaftsreformen anpacken sollte.

(Januar 2012)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CONSUS: Upfront-Sales weit über Plan 29.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die CONSUS Real Estate AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Gesamtleistung um über 70 Prozent auf 228 Mio. Euro gesteigert, ... » weiterlesen

PORR: Starkes Deutschlandgeschäft 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereits gespürt und aufgrund der ... » weiterlesen

CA Immo: Starke Eigenkapitalquote 28.05.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die CA Immobilien Anlagen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) 97 Prozent der erwarteten Mieteinnahmen erhalten und demnach die relevanten Finanzkennzahlen ... » weiterlesen

MS Industrie: Umsatzwachstum 2021 erwartet 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die MS Industrie AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz- und EBIT-Rückgang verbucht, der überwiegend aus dem Verkauf ... » weiterlesen

UniDevice: Nachsteuerergebnis legt weiter zu 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz leicht gesteigert, während das EBIT überproportional um über 9 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool