- Anzeige -

China taumelt der Krise entgegen

Veröffentlicht am

Es ist der nächste Rückschlag für den chinesischen Markt. Nach schwachen Daten aus der Industrie muss man langsam das für das Reich der Mitte eigentlich undenkbare Szenario einer Rezession in Erwägung ziehen. Es wäre eine Katastrophe für das Land.

- Anzeige -

Die vorläufigen Daten für den von HSBC erhobenen Industrie-Einkaufsmanagerindex zeigen eine weitere Abschwächung der Dynamik. Der Indexstand reduzierte sich überraschend von 49,5 auf 48,3 Punkte, Analysten hatten hingegen mit einem unveränderten Wert gerechnet.

Auch wenn die Erhebung mit Vorsicht genossen werden muss, da sie durch die chinesischen Neujahrsfeiern noch stark verzerrt sein könnte, reiht sie sich ein in eine Serie von Alarmsignalen aus dem Reich der Mitte.

Das prägnanteste ist, dass es auf dem Geldmarkt mittlerweile alle paar Monate klemmt, was heißt, dass sich die Banken untereinander wegen einem mutmaßlichen Berg fauler Kredite mit großem Misstrauen begegnen und deswegen Kapital nur gegen hohe Zinsen verleihen.

Sollte nun die wirtschaftliche Dynamik weiter deutlich abnehmen - von einer Rezession ist China angesichts einer Wachstumsrate von aktuell 7 Prozent indes noch weit entfernt - dürfte das sowohl die Banken als auch die von Überkapazitäten gebeutelte Volkswirtschaft stark unter Druck setzen.

Dieses Horrorszenario schlägt sich auch an der Börse nieder. Der Hang Seng China Enterprises Index liegt im laufenden Jahr schon wieder 8 Prozent im Minus. Trotz einer günstigen Bewertung empfiehlt es sich aktuell bei chinesischen Aktien weiter abzuwarten.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Tigris Small & Micro Cap Growth Funds: Überproportionale Wachstumsperspektiven gesucht - Managementinterview 06.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Fondsberater des Tigris Small & Micro Cap Growth Funds über die Anlagestrategie, Zielgrößen und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der ... » weiterlesen

Cyan AG: Analysten sehen Turnaround-Chance 06.07.2022

SMC-Research hat die Coverage der cyan AG aufgenommen und startet mit einem Kurspotenzial von 6,20 Euro. Aufgrund der teils sehr hohen Verluste der letzten Jahre habe sich der Software-Spezialist letztes Jahr einer Restrukturierung unterzogen und ... » weiterlesen

VSD-Index: Markt in Rezessionsstimmung 30.05.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Weiterlesen auf value-stars.de   ... » weiterlesen

ACCENTRO: Gute Zahlen erwartet 05.07.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG 682 Wohneinheiten erworben und damit das Bestandsportfolio um rund 20 Prozent auf rund 4.300 Einheiten erhöht. In der Folge ... » weiterlesen

Trend Kairos European Opportunities Fonds: Erfolgreiches Stock-Picking - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Management des Trend Kairos European Opportunities Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -