- Anzeige -

Russland: Zeit für Schnäppchenjagd gekommen

Veröffentlicht am

Wenn man nach der Börse geht, steht der Verlierer der Krim-Krise schon fest: Russische Aktien fallen im Moment scheinbar ins Bodenlose. Die ohnehin bestehenden Schwierigkeiten der Volkswirtschaft könnten durch Sanktionen noch verstärkt werden. Zumindest kurzfristig scheinen die Gefahren aber langsam ausreichend eingepreist.

- Anzeige -

Das Wachstum der russischen Wirtschaft ist schon seit langem rückläufig. Konnte 2011 im Spitzenquartal noch eine BIP-Steigerungsrate von 5 Prozent zum Vorjahr generiert werden, ist diese sukzessive auf zuletzt 1,2 Prozent abgeschmolzen. Neben zahlreichen Strukturproblemen hat Russland dabei insbesondere unter der geringen Konjunkturdynamik in Europa gelitten. Nun kommt auch noch die Schwäche Chinas hinzu, die die Rohstoffpreise - Russlands wichtigstes Exportgut - drückt.

Als wäre das nicht genug, legt sich die russische Führung wegen der Ukraine nun auch noch mit der EU an und könnte damit Sanktionen provozieren. Das könnte der angeschlagenen Wirtschaft des Landes den Rest geben.

Die russischen Leitindizes sind infolgedessen abgestürzt, der RTS Index weist im laufenden Jahr bereits einen Verlust von 23,4 Prozent auf. Der breit gestreute MICEX Index notiert mittlerweile nur noch mit einem KGV von 5.

Trotz aller Risiken und Bedenken wirkt das zumindest kurzfristig attraktiv für Schnäppchenkäufe. Bei 1.090 Punkten hat der RTS Index eine Chance auf ein kurzfristiges Doppeltief. Sollte diese Formation gelingen, wäre eine kräftige technische Gegenbewegung wahrscheinlich.

Anzeige: Wer nach den hohen Verlusten auf eine technische Erholung russischer Aktien setzen will, kann dafür ein Indexzertifikat auf den DAXglobal Russia Preis Index von der Deutschen Bank erwerben.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Tigris Small & Micro Cap Growth Funds: Überproportionale Wachstumsperspektiven gesucht - Managementinterview 06.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Fondsberater des Tigris Small & Micro Cap Growth Funds über die Anlagestrategie, Zielgrößen und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der ... » weiterlesen

Cyan AG: Analysten sehen Turnaround-Chance 06.07.2022

SMC-Research hat die Coverage der cyan AG aufgenommen und startet mit einem Kurspotenzial von 6,20 Euro. Aufgrund der teils sehr hohen Verluste der letzten Jahre habe sich der Software-Spezialist letztes Jahr einer Restrukturierung unterzogen und ... » weiterlesen

VSD-Index: Markt in Rezessionsstimmung 30.05.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Weiterlesen auf value-stars.de   ... » weiterlesen

ACCENTRO: Gute Zahlen erwartet 05.07.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG 682 Wohneinheiten erworben und damit das Bestandsportfolio um rund 20 Prozent auf rund 4.300 Einheiten erhöht. In der Folge ... » weiterlesen

Trend Kairos European Opportunities Fonds: Erfolgreiches Stock-Picking - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Management des Trend Kairos European Opportunities Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -