DAX: Das Ende der Konsolidierung

Veröffentlicht am

Schon seit Anfang Oktober tritt der DAX per Saldo auf der Stelle. Der deutsche Leitindex hat also im Prinzip ausreichend konsolidiert – doch die Kernfrage ist, was in den USA passiert.

- Anzeige -

Nach einem deutlichen Kursanstieg wie im letzten Spätsommer ist eine längere Konsolidierung keine Überraschung. Der DAX hat diese in einer Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau vollzogen, der grundsätzliche Aufwärtstrend bleibt damit intakt und lauert auf eine Fortsetzung.

Das Problem ist, dass die Entwicklung in den USA ganz anders verlief. Angefeuert durch die Steuerreform haben Dow Jones und Nasdaq auch in den Wintermonaten weiter haussiert und schwächeln erst jetzt zum ersten Mal seit Anfang Dezember etwas deutlicher.

DAX: Intraday
DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die jüngste Korrektur in Übersee hat den DAX auch in Mitleidenschaft gezogen. Obwohl er schon stärker konsolidiert hat, sollte man daher nicht darauf wetten, dass er sich von einer negativen Kursentwicklung der US-Werte abkoppeln könnte.

Die US-Indizes haben aber im Prinzip seit Ende 2016 nach jeder kleinen Delle schnell wieder Fahrt aufgenommen. In diesem Fall wiederum könnte der DAX aufgrund der ausgeprägteren Konsolidierung sogar outperformen. Wer jetzt investiert, setzt also darauf, dass die Hausselaune in den USA schnell wieder zurückkehrt.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu DAX

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DEFAMA: Prognose bestätigt 28.07.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12) den Umsatz um fast 30 Prozent gesteigert, während der ... » weiterlesen

Vectron Systems: Neue Rekordwerte erreicht 28.07.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Felix Haugg von GBC hat die Vectron Systems AG auf Basis vorläufiger Zahlen für die ersten 6 Monate des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) den Umsatz auf 20,9 Mio. Euro gesteigert und ... » weiterlesen

Eckert & Ziegler: Deutliche Zielanhebung 28.07.2021

Der Strahlentechnik-Spezialist Eckert & Ziegler hebt nach ersten vorläufigen Berechnungen zum Halbjahr die Ziele für das Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) deutlich an. Die Treiber dieser Entwicklung wurden jedoch nicht genannt.Nach ... » weiterlesen

Tick Trading Software: Prognose für 2021 angehoben 27.07.2021

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die tick Trading Software AG in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.9.) durch die hohe Volatilität am Kapitalmarkt den Umsatz um knapp 29 ... » weiterlesen

aifinyo: Vielversprechende Quartalszahlen 26.07.2021

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die aifinyo AG im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) den Umsatz um 72 Prozent auf 11 Mio. Euro gesteigert. Wenngleich diese Entwicklung vom durch die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool