DAX: Relativ stabil

Veröffentlicht am

Der DAX muss derzeit wieder zahlreiche Belastungsfaktoren verkraften. In Spanien, Italien und Frankreich sind neue Löcher in den Staatshaushalten aufgetaucht, die zu weiteren Konsolidierungsmaßnahmen führen werden. Das wird aber die rezessiven Tendenzen (und damit wiederum die Budgetprobleme) verschärfen.

- Anzeige -

Dringend nötig wären da expansive Impulse von anderen Kontinenten, aber auch in dieser Hinsicht sieht es eher bescheiden aus. In China steht morgen die Veröffentlichung von neuen BIP-Daten an, das Wachstum könnte mit 7,5 Prozent auf den niedrigsten Wert seit der Finanzkrise gesunken sein.

Mittlerweile wird allerdings rund um den Globus mit Zinssenkungen gegengesteuert, und die Europäer im Speziellen könnten darüber hinaus von der Kursschwäche des Euro profitieren.

DAX: Intraday
DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aus diesem Grund zeigt sich der DAX derzeit relativ stabil. Für einen kräftigen Aufschwung des deutschen Leitindex fehlen aber die fundamentalen Gründe.

(12.07.2012)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu DAX

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

German Real Estate Capital: Kurze Auswirkungen durch Corona - Managementinterview 15.07.2020

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Andreas Schott, Geschäftsführer der Sachwert Capital Management GmbH (Gesellschafterin der German Real Estate Capital S.A.), über die Ausgestaltung und Besonderheit der 2018 ausgegebenen ... » weiterlesen

Drägerwerk: Corona treibt Nachfrage 15.07.2020

Die Spekulation, dass Drägerwerk ein Profiteur der Corona-krise werden könnte, trieb das Papier im März gegen den allgemeinen Markttrend auf weit über 100 Euro. Nun legt der Spezialist für Medizin- und Sicherheitstechnik mit ... » weiterlesen

Grammer: Q2 wird tiefrot 14.07.2020

Der Automobilzulieferer Grammer warnt vor unter der Markterwartung liegenden Zahlen im 2. Quartal 2020. Neben den negativen Auswirkungen von Corona belasten zudem Sondereffekte. Nach Unternehmensangaben wird auf Basis der vorläufigen Zahlen des ... » weiterlesen

GK Software: Klare Signale einer Ergebnistrendwende 14.07.2020

Die GK Software SE habe sich nach Darstellung von SMC-Research in den letzten Jahren von einem nationalen Anbieter zu einem der weltweit führenden Player im Markt für Einzelhandelssoftware entwickelt, dies aber mit deutlichen ... » weiterlesen

IT Competence Group: audius-Deal schafft neues Potenzial 14.07.2020

Die Analysten von SMC-Research sehen den angekündigten Zusammenschluss der IT Competence Group SE mit ihrem Großaktionär audius klar positiv und konstatieren der Aktie ein deutlich erhöhtes Kurspotenzial. Damit überwiegen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool