DAX: ...und jetzt die große Korrektur?

Veröffentlicht am

Dem DAX ist das Aufwärtsmomentum verloren gegangen, technische Indikatoren deuten viel Luft nach unten an. Kommt jetzt die große Korrektur?

- Anzeige -

Im März ist die DAX-Rally etwas ins Stocken geraten. Kein Wunder, denn technisch ist der Markt durchaus reif für eine Korrektur. Immerhin verläuft die 200-Tage-Linie erst bei 10.750 Punkten, das bietet erheblichen Spielraum nach unten. Und die US-Märkte, die lange Zeit als Stütze dienten, sind - anders als der DAX - auch gemessen an kurzfristigen Indikatoren wie dem RSI stark überhitzt.

Die Hoffnung, dass kräftiger konjunktureller Rückenwind den DAX trotzdem weiter treibt, hat gestern einen Dämpfer erhalten. Der Auftragseingang der deutschen Industrie ist im Januar um 7,4 Prozent zurückgegangen, der gute Dezember (+5,2 Prozent) wurde damit zunichte gemacht. Ein dynamischer Aufschwung sieht anders aus.

DAX: Intraday
DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Und dennoch hegen wir Zweifel, dass der Aufwärtstrend des DAX tatsächlich kurzfristig in eine große Korrektur mündet. Denn die Anleger sehen den Höhenflug eher skeptisch, was ein gutes Zeichen ist. Der Börse Frankfurt Sentiment-Index misst seit Wochen eine eher verhaltene Stimmung, und auch die Umfrage der American Association of Individual Investors in den USA weist trotz der Rekordjagd der US-Indizes keinen besonders hohen Bullenanteil aus.

Schwache Tage sind daher spekulative Kaufgelegenheiten für das Szenario, dass der Aufwärtstrend zumindest bis zu den historischen Höchstständen weitergeht. Absichern kann man sich mit einem Stop-Loss bei 11.650 Punkten, unter dieser Marke wäre der in der zweiten Februarhälfte gestartete Ausbruchversuch gescheitert.

Neues Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen neuen Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu DAX

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Baumot Group: PKW-Nachrüstung rollt an 18.11.2019

Nach Darstellung der Analysten von SMC-Research habe die Baumot Group AG im bisherigen Jahresverlauf sowohl mit ihren operativen Zahlen als auch mit den Fortschritten bei der Umsetzung der PKW-Nachrüstung überzeugt. Vor allem die letztere ... » weiterlesen

Fuchs Petrolub: Schon über den Berg? 18.11.2019

Nach drei Gewinnrevisionen in Serie wurde die Nachricht, dass Fuchs Petrolub im Geschäftsjahr 2019 die reduzierten Ziele am oberen Ende der Range erreichen will, fast schon euphorisch im Markt aufgenommen. Damit ist unsere Empfehlung aus dem ... » weiterlesen

Drägerwerk: Turnaround muss noch bestätigt werden 18.11.2019

Der weltweit steigende medizinische Standard und das grundsätzliche Sicherheitsbedürfnis der Menschen sorgen für Nachfrage in den Märkten für Medizin- und Sicherheitstechnik. Wenngleich das Geschäft der Drägerwerk ... » weiterlesen

NAGA Group: Talsohle durchschritten 18.11.2019

Die NAGA Group hat nach Einschätzung von SMC-Research schwache Zahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht. SMC-Analyst Holger Steffen sieht damit aber die Talsohle durchschritten und rechnet künftig mit hohen ... » weiterlesen

adesso: Margen steigen wieder 15.11.2019

Die Analysten von SMC-Research sehen die diesjährige Gewinnschwäche bei der adesso AG lediglich als eine Delle in einem intakten Aufwärtstrend und erwarten für die Zukunft wieder steigende Gewinne. Nach Darstellung des ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool