DAX: Verschnaufpause fällig

Veröffentlicht am

Der DAX steigt auf den höchsten Stand seit Mai 2015. Wird das von den Anlegern gefeiert? Mitnichten, die Angst vor einer Trump-Blase dominiert. Ein gutes Zeichen für die Rally.

- Anzeige -

Da hat der DAX viele Beobachter an der Nase herumgeführt. Während die Seitwärtsbewegung seit Mitte Dezember vielerorts als Auftakt einer Korrektur angesehen wurde, ist dem deutschen Leitindex in dieser Woche ein weiterer kräftiger Sprung nach oben gelungen.

Die Skepsis ist ein treuer Begleiter der Rally, und solange das so bleibt, droht dem Index wenig Gefahr. Von Euphorie, die in der Regel die Endphase einer Aufwärtsbewegung markiert, ist jedenfalls nichts zu sehen. Aktuell lastet die Sorge auf der Stimmung, dass Trump die geweckten hohen Erwartungen nicht erfüllen kann.

DAX: Intraday
DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Gerade deswegen bleibt festzuhalten: Mit dem jüngsten Kursanstieg hat der DAX den Aufwärtstrend eindrucksvoll bestätigt. Zwar ist der Index tendenziell schon wieder überkauft - der RSI notiert erneut im roten Bereich und der Abstand von der 200-Tage-Linie beträgt mehr als 1.000 Punkte -, das muss sich aber kurzfristig nicht in einer deutlichen Korrektur entladen.

Möglicherweise pendelt der Markt erst einmal wieder auf engem Raum seitwärts, bevor der nächste Überraschungssprung gelingt. Bis auf weiteres gilt die alte Börsenweisheit „The trend is your friend“ - und der Trend zeigt nach oben.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu DAX

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

wallstreet:online: Marktvolatilität treibt das Geschäft 10.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research wirkt sich die gestiegene Marktvolatilität durch die Covid-19-Pandemie positiv auf das Brokerage-Geschäft der wallstreet:online AG aus. Demnach werde für diese Sparte ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Ausbruch? 10.07.2020

Dem DAX ist die Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen abhandengekommen. Nun steht er vor einer wichtigen Trendentscheidung - gelingt erneut der Ausbruch nach oben? Das große Coronaproblem könnte wieder an Dramatik gewinnen. Vor allem ... » weiterlesen

MagForce: Vor dem Durchbruch 09.07.2020

Der innovativen Krebstherapie von MagForce ist der große Marktdurchbruch bislang verwehrt geblieben. Dank einer wachsenden Zahl von Behandlungszentren und Fortschritten in der neuen Studie für den US-Markt könnte sich das in naher ... » weiterlesen

VST: Umsatz mehr als verdreifacht 08.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG den Umsatz deutlich gesteigert, wegen diverser Einmaleffekte aber ein Nettoergebnis nach Minderheiten von minus 5 Mio. Euro verbucht. In der Folge ... » weiterlesen

DIC Asset: Wichtige Mietverträge verlängert 07.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG in den vergangenen Wochen eine Reihe von Mietverträgen mit bestehenden Mietern langfristig verlängert und zudem neue Objekte erworben. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool