- Anzeige -

Gold: Hausse vor dem Comeback?

Veröffentlicht am

FED-Offizielle fabulieren mal wieder über den geeigneten Termin, um die Zinserhöhung doch noch in diesem Jahr durchzuführen - aber Gold zeigt sich nun unbeeindruckt und zieht nach Norden. Das Edelmetall ist dabei, die Bodenbildung abzuschließen.

- Anzeige -

Ob sie nun in diesem Jahr noch kommt oder nicht, die Minizinserhöhung der FED, ist eigentlich egal. Von einem neuen Zyklus mit kontinuierlich steigenden Zinsen scheinen sich die Anleger angesichts makroökonomischer Verwerfungen nun endgültig zu verabschieden. Allenfalls ein bis zwei Alibischritte werden aktuell eingepreist.

Damit entfällt aber die größte Gefahr für Gold, nämlich eine höhere Zinsopportunität. Gleich mitgeschwächt wird der US-Dollar, der von der Zinsphantasie maßgeblich profitiert hatte und nun gegenüber dem Euro anfängt zu bröckeln.

Ein schwächerer Dollarkurs gilt aber ebenfalls als Triebfeder für steigende Goldkurse, und so verwundert es nicht, dass das Edelmetall aktuell den zentralen Widerstand bei 1.150 US-Dollar in Angriff nimmt.

Kann sich Gold in den nächsten Handelstagen darüber behaupten, wären die Chancen für eine Bodenbildung erheblich gestiegen. Möglicherweise wäre dann im Juli der Tiefpunkt der vierjährigen Baisse gesetzt und der Anfang des nächsten Bullenmarktes markiert worden.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass der nächsten Gold-Bullenmarkt in den Startlöchern steht, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 3,3 nutzen. Die Barriere liegt bei 838,61 US-Dollar.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

MHP Hotel: Rasante Erholung im anspruchsvollen Markt 23.09.2022

SMC-Research hat ein Update zur MHP Hotel AG veröffentlicht und sieht die Erwartung einer starken Erholung der Geschäftsaktivität des Hotelbetreibers bestätigt. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung zeigt sich der ... » weiterlesen

Portfolio-Update: DFV - Der Trend stimmt 00.00.0000

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Die Deutsche Familienversicherung steuert weiterhin mit hohem Tempo in die nachhaltige Profitabilität. Die Bruttobeiträge wuchsen auch im ... » weiterlesen

DVS Technology: Aktuell fair bewertet 21.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research zeigt der Geschäftstrend bei der DVS Technology AG im laufenden Jahr wieder nach oben, wenn auch nicht so stark, wie ursprünglich erhofft. SMC-Analyst Holger Steffen hat seine Schätzungen nach den ... » weiterlesen

Pyramid: Gemischte Bilanz 21.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research entwickelt sich die von der Pyramid AG erworbene Gesellschaft faytech AG im laufenden Jahr sehr stark, während die Tochter Pyramid Computer GmbH u.a. unter Auftragsverschiebungen und Kostensteigerungen leidet. ... » weiterlesen

DAX: Abwärtsrisiko bleibt hoch 22.12.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Die Region um 12.500 Punkte entwickelt sich für den DAX zu einer robusten Unterstützung, erneut ist der deutsche Leitindex in ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -