Gold: Heute gibt es die Entscheidung

Veröffentlicht am

Zwischen 1.070 und 1.080 US-Dollar hat Gold eine kurzfristige Unterstützung ausgebildet, nun könnte das Signal für eine Trendwende kommen. Entscheidende Bedeutung hat dafür der US-Arbeitsmarktbericht, der heute veröffentlicht wird.

- Anzeige -

Es war eine Woche mit durchwachsenen Konjunkturdaten aus den USA - mit einem positiven Ausreißer. Der Einkaufsmanagerindex für die Industrie hat enttäuscht, die vermeldeten Auftragseingänge haben zwar zugelegt, konnten damit aber die schwache Entwicklung der Vormonate noch nicht kompensieren.

Die FED dürfte die Entwicklung genau beobachten, denn nur bei einer zufriedenstellenden Wirtschafts- und Arbeitsmarktdynamik wird die Notenbank im September den Zinserhöhungszyklus einleiten, der als zentraler Faktor für die aktuelle Goldschwäche angesehen wird.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Daher hat der heute anstehende Arbeitsmarktbericht für den Juli, der vorletzte vor der nächsten FED-Entscheidung, eine große Bedeutung für die Entwicklung des Goldpreises. Fällt er positiv aus - ähnlich wie der äußerst starke Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor am Mittwoch - steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Zinsschritt in Kürze rapide an.

Die ADP-Indikation zur Arbeitsmarktentwicklung vom Mittwoch deutet allerdings eher eine Enttäuschung an. Das könnte die FED ins Grübeln stürzen - und damit dem Goldpreis Auftrieb verleihen.

Das Edelmetall ist nach dem jüngsten Absturz ohnehin überverkauft und arbeitet an einem kurzfristigen Comeback. Ein Anstieg über die Marke von 1.100 US-Dollar im Fall eines enttäuschenden Arbeitsmarktberichts wäre ein spekulatives Kaufsignal.

Anzeige: Wer auf eine größere Gegenbewegung bei Gold setzen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem Hebel von 3,8 nutzen. Die Barriere liegt bei 834,48 US-Dollar.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

NEXR Technologies: Kursziel an Verwässerung angepasst 31.07.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge führt NEXR Technologies derzeit eine große Bezugsrechtskapitalerhöhung zur Wachstumsfinanzierung durch. Der Bezugskurs ist deutlich niedriger ausgefallen, als es SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

Peach Property: Großer Deal schafft neues Kurspotenzial 30.07.2020

Den Ausführungen von SRC Research zufolge ist der Peach Property Group ein großer Zukauf gelungen. Die SRC-Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl haben daraufhin die Schätzungen und das Kursziel angehoben. Die ... » weiterlesen

NAGA: Erfreuliche Entwicklung - und weitere Wachstumstreiber 30.07.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat die NAGA Group den Umsatz im ersten Halbjahr 2020 vervielfacht und eine hohe Marge erwirtschaftet. SMC-Analyst Holger Steffen sieht weitere Wachstumstreiber, hat das Kursziel erhöht und die ... » weiterlesen

Tesla muss zu Apple werden 30.07.2020

Mit einer gigantischen Aktien-Rally hat Tesla alle Pessimisten widerlegt – und das durchaus flankiert durch eine beeindruckende operative Entwicklung. Aber kann es an der Börse so weitergehen? Auch Tesla wurde im ersten Halbjahr 2020 ... » weiterlesen

DAX: Große Konsolidierung oder neues Hoch? 29.07.2020

Der DAX konsolidiert aktuell, größere Verluste bleiben aber aus. Für ein neues Post-Crash-Hoch braucht der deutsche Leitindex nur einen kleinen Schub. Oder weitet sich die Korrektur doch noch aus? Die Corona-Lage hat sich ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool