Öl: Krachend gescheitert

Veröffentlicht am

Der Ölpreis hat von der besseren Stimmung an den Finanzmärkten zuletzt nicht profitieren können. Der Ausbruchversuch über das Zwischenhoch aus dem letzten September bei 117,90 US-Dollar (Sorte Brent) ist krachend gescheitert.

- Anzeige -

Das ist zum einen darauf zurückzuführen, dass konjunkturell die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Die jüngsten Frühindikatoren für China haben zuletzt enttäuscht, weswegen an der Börse bereits über weitere Stimulierungsmaßnahmen von Seiten der Regierung spekuliert wird. Ein Anziehen der Ölnachfrage wäre als Resultat erst mittelfristig zu erwarten. Und auch in Europa bleibt die Erholung, mit Ausnahme von Deutschland, bislang relativ zäh.

Zum anderen drückt der Schiefergasboom in den USA die dortigen Brennstoffpreise, und das hat Auswirkungen auf den gesamten Weltmarkt.

BRENT CRUDE OIL SPOT weitere Rohstoffe ...   powered by börsennews.de

Allein deswegen ist ein neuer deutlicher Anstieg des Ölpreises nur bei einer rund um den Globus boomenden Weltwirtschaft zu erwarten. Die Long-Investoren bei Öl sollten sich daher auf ein zähes Geduldsspiel einstellen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

3U Holding: Immobilienverkauf treibt Gewinn 16.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die 3U Holding AG nach Vorlage der Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) wegen eines Immobilienverkaufs die Jahresprognose für ... » weiterlesen

Klassik Radio: Rekordgewinne trotz hoher Vorleistungen 16.08.2019

Die Halbjahreszahlen der Klassik Radio AG bezeichnet SMC-Research als sehr gut und erwartet auch für die restlichen Monate eine dynamische Entwicklung von Umsatz und Ertrag. Allerdings trübe nach Darstellung des SMC-Analysten Adam ... » weiterlesen

3U Holding: Weitere Zuwächse erwartet 16.08.2019

Der Analysten Jens Nielsen von GSC Research startet seine Coverage für die 3U Holding AG mit dem Rating „Kaufen“ und sieht für die Management- und Beteiligungsgesellschaft noch deutliches Kurspotenzial bis 1,75 Euro. Dabei ... » weiterlesen

K+S: Gegen den Strom 16.08.2019

Während die Börse gestern wegen starker Rezessionsängste wieder auf Tauchstation gegangen ist, konnte K+S als einer von Wenigen die Gegenrichtung einschlagen Der Salz- und Kali-Produzent profitiert dabei von einem sehr ordentlichen ... » weiterlesen

DEFAMA: Portfolioausbau schreitet planmäßig voran 15.08.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG erstmals ein Bestandsdarlehen revalutiert und durch die Aufstockung einer bestehenden Finanzierung das Kapital der Gesellschaft ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool