Aixtron: Das Comeback des Jahres

Veröffentlicht am

Aixtron ist wieder da – die Zahlen zum ersten Quartal haben die Hoffnung auf eine Trendwende genährt. Und mit einer cleveren Strategie könnte sich das Unternehmen des größten Problems entledigen, auch ohne Übernahme durch einen Investor.

Das war ein Auftaktquartal nach Maß für Aixtron. Mit einem Umsatzanstieg um 150 Prozent (allerdings in Relation zu einem schwachen Vorjahreswert) auf 53,6 Mio. Euro konnte der High-Tech-Anlagenbauer die besten ersten drei Monate seit Jahren vorweisen.

Und das wird keine Eintagsfliege sein, denn auch der Auftragseingang (+39 Prozent auf 61,9 Mio. Euro) und der Auftragsbestand (+29 Prozent auf 87,6 Mio. Euro) weisen auf eine dynamische Expansion hin. Mit einem Mal wirkt die bekräftigte Umsatzprognose von 180 bis 210 Mio. Euro konservativ.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Wie erwartet muss Aixtron aufgrund hoher Entwicklungsaufwendungen aber weiter Verluste hinnehmen, auch wenn das Defizit auf EBITDA-Ebene binnen Jahresfrist von 11,7 auf 6,0 Mio. Euro verringert wurde. Doch das Unternehmen hat nun einen Weg identifiziert, der eine nachhaltige Besserung verspricht.

Die wichtigsten Entwicklungsbereiche werden in separate Einheiten überführt, um externen Partnern eine gezielte Beteiligung an interessanten Projekten zu ermöglichen. Zwar würde Aixtron im Fall der Marktreife nur ein Teil der Erlöse zufließen, dafür kann sich das Unternehmen aber einen Großteil der Kosten sparen, die aktuell das größte Problem darstellen. Und den Referenzkunden für neue Anlagen gibt es gleich mit Abschluss der Entwicklung – auch das war in den letzten Jahren ein Problem.

Ein cleverer Schritt des Managements, der der Aktie Phantasie verleiht. Wir hatten schon Mitte April darauf hingewiesen, dass der Wert bullishe Signale sendet. Wer damals eingestiegen ist, sollte auf jeden Fall dabeibleiben, Konsolidierungsphasen werten wir als Einstiegschancen.

Denn wenn Aixtron die ersten Partner im Rahmen des neuen Modells präsentiert, sollte das der Aktie weiteren Rückenwind geben.

Neues Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen neuen Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DEMIRE: Gewinnkennziffern steigen kräftig 15.11.2018

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich um 78 Prozent auf rund 96 ... » weiterlesen

adesso: Wachstumsversprechen hält 15.11.2018

Die adesso AG hat für das dritte Quartal erneut gute Zahlen vorgelegt und liegt damit nach Einschätzung von SMC-Research auf Kurs, um die eigene Prognose für dieses Jahr zu übertreffen. Auch für die nächsten Jahre sieht ... » weiterlesen

adesso: Starkes Wachstum in Q3 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG das dynamische Umsatzwachstum auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) mit zweistelligen organischen Zuwachsraten fortgesetzt. Die regionale ... » weiterlesen

SNP: Sondereffekt treibt Gewinn-Margen 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Alexander Zienkowicz von SRH AlsterResearch hat die SNP Schneider-Neureither & Partner SE in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich ins Plus gedreht, dabei jedoch von der ... » weiterlesen

Nordex: Abgeschrieben? 15.11.2018

Was für eine Enttäuschung. Nach den jüngsten Jubelmeldungen zum Auftragseingang lieferte der Windturbinen-Bauer Nordex ein Quartalsergebnis, das es nahezu an allem Positiven fehlen ließ. Die Strafe in der Aktie folgte ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool