Aixtron: Kommt der Paukenschlag zum Finale?

Veröffentlicht am

Aixtron lechzt nach einem starken Partner. Die Zahlen bleiben mies und das Unternehmen steht weiter unter Druck. Die Aktie bietet aber noch Potenzial für eine Überraschung.

Auch das zweite Quartal von Aixtron bot mal wieder das mittlerweile gewohnt trübe Bild. Der Umsatz reduzierte sich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 34,1 Mio. Euro, das EBIT war mit -11,2 Mio. Euro unverändert tiefrot. Und auch der Auftragseingang war im Vorjahresvergleich rückläufig (-3 Prozent auf 51,1 Mio. Euro), lag aber wenigstens deutlich über den Erlösen.

Dennoch: Gäbe es das Übernahmeangebot der Chinesen zu 6 Euro je Aktie nicht, würde die Aktie wohl wesentlich tiefer notieren. Bis zum 7. Oktober bleibt noch Zeit, die Offerte anzunehmen. Das scheint ratsam, nicht zuletzt, weil der Wert aktuell immer noch fast 8 Prozent unter gebotenen Preis notiert.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Platzt hingegen der Deal, sollten sich die Anleger auf eine scharfe Korrektur einstellen. Der Vorstand sieht alternative Entwicklungspfade für das Unternehmen als sehr risikoreich an, oder aber der Weg hin zu einer „kleineren Aixtron mit reduzierten Wachstumsmöglichkeiten“ müsse beschritten werden. Keine berauschenden Perspektiven.

Das Übernahmeszenario bieten hingegen auf der Zielgeraden noch das Potenzial für eine Überraschung - falls nämlich ein Konkurrent doch noch Appetit auf Aixtron bekommt und mit einem höheren Angebot reingrätscht.

Das ist natürlich Spekulation. Gewiss ist aber nach den letzten Zahlen, dass eine Übernahme einem Stand-alone-Szenario vorzuziehen ist.

Anzeige: Investieren nach der bewährten Value-Strategie von Warren Buffet! In turbulenten Märkten befindet sich das Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikat auf Allzeithoch. Performance seit Start am 23.12.2013: 48,5 % (DAX: 13,3 %). (Stand 16.08.2016; Hinweis: Die bisherige Wertentwicklung des Zertifikats ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CEWE: Bilanziell solide aufgestellt 21.05.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research ist die CEWE Stiftung & Co. KGaA mit deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerungen im Bereich Fotofinishing in das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) gestartet. ... » weiterlesen

STS Group: Der Trend soll bald nach oben drehen 21.05.2019

Im ersten Quartal hat STS Group nach Darstellung von SMC-Research noch einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Laut der SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen erwartet das Management aber für das zweite Halbjahr ... » weiterlesen

Deutsche Telekom: Ziel in Sicht? 21.05.2019

Gute Nachrichten für die Deutsche Telekom aus Amerika. Der Chef der dortigen Telekommunikationsbehörde FCC hat sich dafür ausgesprochen, die geplante Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint zu genehmigen. ... » weiterlesen

Hawesko: Weiterer Ausbau des Online-Geschäfts 20.05.2019

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die Hawesko Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) zunächst nur durchwachsene Zahlen präsentiert, aufgrund des positiv verlaufenen ... » weiterlesen

ABO Invest: Gewinnschwelle vor Steuern überschritten 20.05.2019

ABO Invest hat nach Darstellung von SMC-Research im letzten Jahr einen kleinen Vorsteuergewinn erwirtschaftet. Laut SMC-Analyst Holger Steffen dürfte die Gewinnschwelle vor Steuern in durchschnittlichen Windjahren nachhaltig überschritten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool