Aixtron: Wann kommt der große Stimmungsumschwung?

Veröffentlicht am

Mit der dynamischen Kursrally und dem Anstieg auf ein neues Jahreshoch hat die Aktie von Aixtron viele überrascht. Vor allem die Analysten sind nun im Zugzwang.

- Anzeige -

Man kann darüber streiten, ob bei Aixtron das Glas nun halbleer oder halbvoll ist. Noch immer arbeitet das Unternehmen deutlich defizitär und muss hohe Investitionen in Zukunftstechnologien stecken – soweit das Manko. Eine zuletzt deutliche Steigerung von Umsatz und Auftragseingang spricht aber für eine Besserung der Lage. Und der Strategieansatz, Zukunftsprojekte in eigene Gesellschaften auszugliedern, um Partner einbinden zu können, wirkt vielsprechend.

Die Anleger setzen jetzt jedenfalls auf das Ende der operativen Leidenszeit. In den letzten anderthalb Jahren hat die Aktie einen schönen Doppelboden ausgebildet, der aktuelle Anstieg auf ein neues Jahreshoch stellt ein frisches Kaufsignal dar.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Analysten mit ihren vorsichtigen Schätzungen wurden damit deutlich abgehängt. Lediglich die Deutsche Bank ist mit ihrem Kursziel von 8 Euro weit vorgeprescht, der Rest sieht die Aktie zum Teil deutlich unter der aktuellen Notierung.

Kann Aixtron weitere operative Fortschritte vorweisen, dürfte der Druck für Aufstufungen und drastische Kurszielerhöhungen zunehmen. Das wiederum könnte die Rally weiter beflügeln. Die Aktie von Aixtron bleibt daher spekulativ hochinteressant.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Wallstreet:online: Dynamisches Wachstum 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) wegen der hohen Nachfrage nach Online-Marketing und der Übernahme ... » weiterlesen

Euromicron: Starkes Inlandsgeschäft 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) trotz leicht reduzierter Umsätze das EBITDA und das Konzernergebnis deutlich ... » weiterlesen

MagForce: Meilensteine erreicht 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG die erste Studienphase auf dem Weg zur Zulassung einer Technologie zur Prostatabehandlung in den USA erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Zulassung rechne ... » weiterlesen

Eyemaxx: Sinkende Finanzierungskosten erwartet 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC befindet sich die Eyemaxx Real Estate AG in der Zeichnungsphase für die mittlerweile siebte Unternehmensanleihe, die noch bis zum 19. September 2019 angeboten wird und bei ... » weiterlesen

Deutsche Grundstücksauktionen: Positive Aussichten 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) insgesamt sehr gute Zahlen präsentiert, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool