Dialog Semiconductor: Das sieht wieder gut aus

Veröffentlicht am

Die Aktie von Dialog Semiconductor hat zuletzt eine V-förmige Erholung vollzogen und damit ein positives Chartsignal gesetzt. Nun drohen zwar kräftige Widerstände, diese könnten wegen der operativen Fortschritte aber über kurz oder lang überwunden werden.

- Anzeige -

Die Zahlen zum ersten Quartal hatten die Anleger nicht vom Hocker gerissen, und im zweiten Quartal wird die Dynamik noch geringer sein. Ursächlich dafür ist der Absatz des Großkunden Apple, der die Erwartungen verfehlt hat. Dies wurde an der Börse aber schon vorweg genommen - mit einem Kursverfall um in der Spitze mehr als 50 Prozent seit Mitte September 2012.

Nun konzentrieren sich die Anleger mehr und mehr auf die weiteren Perspektiven, und die sehen gar nicht so schlecht aus. Denn das Management hat Innovationen versprochen, um das Wachstum wieder zu beleben - und nun verdeutlicht, was es damit meint. Präsentiert wurde ein Chip für die kabellose Anbindung von Peripheriegeräten an Smartphones oder Tablets, wobei der Stromverbrauch gegenüber bisherigen Lösungen halbiert werden kann. Ein Produkt für einen riesigen Markt, das schon im vierten Quartal in Serie gehen soll.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Darüber hinaus wird das Unternehmen im zweiten Halbjahr auch die Lieferungen an Samsung und weitere Anbieter ausweiten und damit die Abhängigkeit von Apple senken. Das kommt bei den Analysten gut an, die zuletzt Kursziele zwischen 15,00 Euro (Commerzbank) und sogar 19,00 Euro (Close Brothers Seydler) ausgerufen haben.

Allerdings ist die Aktie nun kurzfristig technisch überkauft und braucht bald eine Verschnaufpause. Bei 14,00 Euro trifft sie auf die fallende 200-Tage-Linie und bei 13,00 Euro auf den seit September letzten Jahres ausgebildeten Abwärtstrend. Für die Überwindung dieser massiven Hürden dürfte Dialog Semiconductor etwas Zeit benötigen.

Anzeige: Wer nach der jüngsten Rally nur noch mit Absicherung bei Dialog Semiconductor investieren will, kann dies mit einem Discountzertifikat der Deutschen Bank umsetzen. Das Papier bietet einen Abschlag von 19 Prozent bei einer Seitwärtsrendite von 17 Prozent.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

ACCENTRO: Steigendes Verkaufsvolumen erwartet 13.08.2020

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz verbessert, beim Nettoergebnis jedoch einen Verlust ... » weiterlesen

PNE: Meilenstein-Zahlungen treiben Umsatz 13.08.2020

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz von 46,6 Mio. Euro erzielt, dabei aber ein ... » weiterlesen

Bastei Lübbe: Erfolgreiches Startquartal 13.08.2020

Die Verlagsgruppe Bastei Lübbe ist gut aus den Startblöcken gekommen und hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 (per 31.3.) die Ergebniskennzahlen weiter verbessert. Die Fokussierung auf die Kernbereiche Bücher und ... » weiterlesen

PVA TePla: Überzeugende Gewinnentwicklung 13.08.2020

Nach Darstellung von SMC-Research habe sich die PVA TePla im ersten Halbjahr überzeugend entwickelt und trotz eines moderaten Umsatzrückgangs den Gewinn deutlich gesteigert. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski stuft auch die weiteren ... » weiterlesen

Deutsche Telekom: Ein Kauf nur unter einer Bedingung 13.08.2020

Die Deutsche Telekom hat im zurückliegenden zweiten Quartal einen kräftigen Satz beim Umsatz machen können. Dies war in der Hauptsache der Fusion der amerikanischen Mobilfunk-Tochter T-Mobile US mit dem bisherigen Softbank-Ableger ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool