News und Analysen: Dialog Semiconductor Plc

Aktuelle Top-News
Der Halbleiter-Spezialist Dialog Semiconductor liefert Schlagzeilen am laufenden Band. Die jüngste galt den vorläufigen Umsatzzahlen für das vierte Quartal bzw. das zurückliegende Gesamtjahr. Und ...» weiterlesen

Dialog Semiconductor: Eine Übertreibung?

Veröffentlicht am

Nach dem enttäuschenden Ausblick von Dialog Semiconductor hat die Aktie alle Zuwächse wieder abgegeben, die nach dem Zwischentief in der zweiten Oktoberhälfte mühsam erarbeitet worden waren. Haben die Anleger damit vielleicht übertrieben?

Die Aktie von Dialog Semiconductor ist zurück in der Seitwärtsrange auf relativ niedrigem Niveau, die seit Anfang Juli ausgebildet wurde. Diese spiegelte die Sorge wider, ob das Geschäft mit Apple angesichts der Produktionsprobleme der Amerikaner in diesem Jahr für ausreichend Schwung sorgen wird.

Und in der Tat kämpft Apple mit dem iPhone X, dessen Auslieferungszahlen in 2017 deutlich unter den ursprünglichen Erwartungen ausfallen werden. Dennoch brummt das Geschäft des US-Konzerns, der deshalb einen optimistischen Ausblick gegeben hat.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Baader hat deswegen in seiner aktuellen Analyse darauf hingewiesen, dass die Prognose von Dialog Semiconductor eventuell noch Luft nach oben hat. Das Urteil für den Halbleiterhersteller lautet zwar trotzdem nur „Hold“, angesichts eines Kursziels von 47 Euro aber verbunden mit reichlich Erholungspotenzial. Die Einstufungen von Credit Suisse und JPMorgen in den jüngsten Studien fallen zwar etwas positiver aus, skeptische Untertöne sind aber in beiden ebenfalls vorhanden.

Und in der Tat, ein Selbstläufer wird es nicht. Zuletzt hat der iPhone-Zulieferer Foxconn mit einer enttäuschenden Gewinnentwicklung im dritten Quartal den Pessimismus befeuert.

Die aufgekommene Unsicherheit nach der enttäuschenden Umsatzprognose bleibt den Anlegern also erhalten, es gibt aber auch die Möglichkeit für eine positive Überraschung von Dialog Semiconductor im Jahresschlussspurt – denn bei Dialog war das dritte Quartal ja gut. In diesem Fall würde sich der jüngste Kursabsturz sehr wahrscheinlich im Nachhinein als deutliche Übertreibung erweisen.

Anlegern, die darauf spekulieren wollen, bietet sich aktuell eine gute Einstiegsmöglichkeit. Mit einem Stop-Loss knapp unter der zentralen Unterstützung bei 36 Euro kann man den Schaden begrenzen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Infineon: Noch genug Power? 21.01.2019

Der DAX-Konzern Infineon ist der einzige deutsche Halbleiter-Hersteller von echter Weltgeltung. Das ist letztlich auch das Ergebnis der vor Jahren eingeleiteten Fokussierung seiner Produkte insbesondere auf industrielle Anwendungen. Heute bietet das ... » weiterlesen

Wacker Neuson: Solide Dividende und Rebound-Chance 21.01.2019

Der Baumaschinen-Hersteller Wacker Neuson ist deutscher Mittelstand par excellence. Gut 160 Jahre sind seit den Anfängen als Schmiedewerkstatt vergangen. Heute präsentiert sich das Unternehmen international breit aufgestellt mit weiterhin ... » weiterlesen

ABO Invest: Respektable Ergebnisse 21.01.2019

Im vierten Quartal von ABO Invest seien nach Darstellung von SMC-Research die Windbedingungen besser gewesen als in den beiden Vorquartalen, so dass der Rückstand der Produktion zum Normwert auf Jahresbasis noch habe eingedämmt werden ... » weiterlesen

DEMIRE: Deutlicher Portfolioausbau 2019 erwartet 18.01.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research ist die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG mit der Ernennung von Tim Brückner zum neuen CFO des Unternehmens gut positioniert, um das weitere Wachstum ... » weiterlesen

Noratis: Angekündigte Portfolioverkäufe umgesetzt 17.01.2019

Die Analysten von SMC-Research sehen sich durch die Meldungen der Noratis AG zu zwei Portfolioverkäufen in ihrer Einschätzung des Unternehmens bestätigt. Damit dürfte das Unternehmen nach Ansicht des SMC-Analysten Adam Jakubowski ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool