News und Analysen: Dialog Semiconductor Plc

Aktuelle Top-News
Die jüngsten Marktturbulenzen haben auch nicht vor Dialog Semiconductor Halt gemacht. Allerdings zeigt sich bislang, dass die Weichenstellungen in diesem Jahr nicht nur fundamental eine neue Perspektive bieten, ...» weiterlesen

Dialog Semiconductor: Viel Lärm um nichts?

Veröffentlicht am

Die Aktie von Dialog Semiconductor hat letztlich von den Quartalszahlen profitiert, auch wenn der Ausblick eine kleine Enttäuschung darstellte. Nach wie vor liegt der Fokus von Anlegern und Analysten auf dem kurz- und mittelfristigen Geschäft mit Apple. Das Unternehmen übt sich in Zuversicht.

Das Auftaktquartal von Dialog Semiconductor ist gelungen, mit einem Umsatzzuwachs von 12 Prozent auf 271 Mio. US-Dollar lag das Unternehmen solide im Rahmen der Planungen. Überzeugend ausgefallen ist die Entwicklung der Profitabilität mit einem Anstieg der Bruttomarge von 70 Basispunkten auf 45,3 Prozent und einem bereinigten Gewinnsprung um 59 Prozent auf 34,4 Mio. US-Dollar.

Eine kleine Enttäuschung stellte der Ausblick auf das zweite Quartal dar, für das Dialog Semiconductor eine Umsatzrange von 235 bis 265 Mio. US-Dollar ausgegeben hat. Analysten hatten sich in der Tendenz mehr erhofft.

Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das ist aber nur ein kleiner Schönheitsfehler. Denn das zweite Halbjahr mit der Einführung des iPhone 8 wird viel wichtiger, und diesbezüglich gibt sich das Unternehmen optimistisch.

Auch mittel- und langfristig gehe das Management von einer Fortführung der Geschäfte mit Apple aus, wie die DZ Bank in einer aktuellen Studie betont hat. Die Analysten haben ihr Kursziel daher von 45 auf 49 Euro angehoben.

Damit scheint sich der Pulverdampf zu verziehen, nachdem Bankhaus Lampe im April in einer Studie geunkt hatte, Apple werde ab 2019 Produkte von Dialog Semiconductor sukzessive durch Eigenentwicklung ersetzen und damit einen Absturz der Aktie eingeleitet hatte.

Obwohl das Risiko durch die Bemühungen der Amerikaner, die Wertschöpfungstiefe wieder zu erhöhen, durchaus gestiegen ist, muss sich erst noch zeigen, ob das jahrelange Know-how von Dialog Semiconductor wirklich so schnell aufgeholt werden kann.

Die Aktie von Dialog Semiconductor bewegt sich daher auf einem stabilen Erholungskurs, nach dem Ausverkauf im April scheint sie auf dem reduzierten Niveau nach unten immer noch gut abgesichert, die Chancen überwiegen die Risiken.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Dialog Semiconductor PLC.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

UniDevice: Erfolg im internationalen Großhandel - Vorstandsinterview 18.12.2018

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Herrn Dr. Pahl, Vorstand der UniDevice AG, über aktuelle Markttrends und die Bedeutung des Weihnachtsgeschäfts für UniDevice als internationaler Großhändler von Apple-Geräten ... » weiterlesen

NAGA Group: Internationalisierung wird vorangetrieben 18.12.2018

Die Analysten Dario Maugeri und Cosmin Filker von GBC vergeben zum Start ihrer Coverage das Rating „Kaufen“ für die NAGA Group AG und ermitteln einen fairen Wert von 5,15 Euro für die Aktie des FinTech-Unternehmens. Nach ... » weiterlesen

Sandpiper Digital Payments: Zwei Anteilsverkäufe 18.12.2018

Sandpiper Digital Payments hat den Ausführungen von SMC-Research zufolge Anteile von zwei kleineren Beteiligungen verkauft und damit die Fokussierung fortgesetzt. SMC-Analyst Holger Steffen sieht weiter hohes Kurspotenzial, wenn die ... » weiterlesen

Mensch und Maschine: Ein vielversprechender Zukauf 17.12.2018

Die Analysten von SMC-Research stufen die jüngst gemeldete Akquisition der Mensch und Maschine SE als werterhöhend ein und haben auf dieser Basis ihr Kursziel angehoben und das positive Urteil zur Aktie von Mensch und Maschine ... » weiterlesen

Evotec: Starkes Wachstum durch Outsourcing-Trend 17.12.2018

Grundlagenforschung in der Pharma-Branche ist eine kostenintensive und zeitraubende Angelegenheit. Deshalb versuchen immer mehr Pharmaunternehmen, diese Arbeiten an Spezialisten auszulagern. Die deutsche Evotec hat es dabei geschafft, mit ihren ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool