Klöckner: Das Ende der Rally?

Veröffentlicht am

Die Rally bei Klöckner & Co hatte zwei wesentliche Treiber: Zum einen die Chance einer konjunkturellen Erholung im Stahlgeschäft, die sich dank der fortgeschrittenen Restrukturierung überproportional positiv im Ergebnis der Gesellschaft niederschlagen würde. Und zum anderen die Phantasie einer weiteren Aufstockung der Anteile durch Großinvestor Knauf - dies hat sich aber nun erledigt.

- Anzeige -

Knauf hatte mit seinem Einstieg eine enge Zusammenarbeit von Klöckner und seiner eigenen Stahlhandelstocher Interfer geplant, das Management des börsennotierten Konkurrenten hat diese Offerte aber ins Leere laufen lassen.

Danach blieb die Frage, was Knauf mit einem Anteil von 8 Prozent macht - deutlich aufstocken, um mehr Einfluss nehmen zu können? Nach den Erfahrungen mit dem Management hat er es sich offenbar anders überlegt und die zunächst als strategisch eingestufte Beteiligung nun abgebaut auf weniger als 5 Prozent.

Das ist kein erfreuliches Signal für Klöckner. Bleibt nur noch die Phantasie, dass eine Wende im Stahlmarkt und die Effekte der Restrukturierung dem Konzern sukzessive eine deutliche Ergebnisverbesserung ermöglichen.

Der Kursverlauf bleibt trotz dieses Dämpfers vorerst allerdings aussichtsreich. Die Aktie war im Mai aus einem langfristigen Keil nach oben ausgebrochen (1), nun wird dieser Ausbruch noch einmal getestet. Gestern hat der Kurs auf der oberen Keillinie aufgesetzt (2). Sollte diese kurzfristig unterschritten werden, wäre das aber noch kein Beinbruch. Richtig ungemütlich würde es erst, wenn Klöckner den steileren kurzfristigen Aufwärtstrend (3) verletzt. Solange das nicht passiert, kann man long engagiert bleiben und den Rückschlag gegebenenfalls sogar für (Zu-) Käufe nutzen.

Anzeige: Wer den Rückschlag für einen Einstieg bei Klöckner nutzen will, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 2,5 nutzen. Die Barriere liegt bei 7,55 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Klöckner & Co SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

International School Augsburg -ISA: Nachhaltigkeitsinvestment bei Bildung - Vorstandsinterview 24.02.2021

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Marcus Wagner, Vorstand bei der International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG, über den geplanten Börsengang gesprochen, womit erstmals eine Internationale Schule in Deutschland den Weg an ... » weiterlesen

Francotyp-Postalia: Prognose gekappt 24.02.2021

Nachdem noch im November 2020 die Prognose beim Frankier- und Kuvertierspezialisten Francotyp-Postalia (FP) vollumfänglich bestätigt wurde, sieht die Realität jetzt anders aus. Die Ziele für Umsatz und Free Cashflow sollen zwar ... » weiterlesen

Bio-Gate: Eindrucksvolle Expansionsdynamik 24.02.2021

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Bio-Gate das Wachstumstempo in 2020 stark beschleunigt. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet eine anhaltend hohe Dynamik und hat das Kursziel für die Aktie angehoben. Die Expansionsdynamik von ... » weiterlesen

Allianz: Stabile Dividende 23.02.2021

Die Allianz hat das Corona-Jahr 2020 mit einem blauen Auge überstanden. Zwar sank der Jahresüberschuss auf Basis vorläufiger Zahlen um 14 Prozent, an der Dividende für die Aktionäre wird aber nicht gerüttelt. Die bleibt ... » weiterlesen

EQS Group: Marktführerschaft ausbauen - Vorstandsinterview 22.02.2021

Der GBC-Analyst Felix Haugg hat mit André Silvério Marques, Vorstand der EQS Group AG, über die jüngsten Zukäufe und die weitere Strategie des Unternehmens gesprochen. GBC: Herr Marques, die zwei Transaktionen und die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool