Klöckner: Geht es jetzt wieder aufwärts?

Veröffentlicht am

Klöckner & Co. hat zuletzt die Korrektur, die Ende März gestartet ist, weiter fortgesetzt. Der Kurs ist damit nicht nur fast exakt auf der Unterstützung aus dem Januar aufgesetzt (Hoch bei 9,74 Euro), sondern hat auch das durchschnittliche Kursziel der Analysten (9,90 Euro) erreicht. Das könnte die Basis für einen Erholungsversuch darstellen.

- Anzeige -

Die Lage in der Stahlbranche bleibt zweifelsohne schwierig, die Liste der Probleme ist lang. Die Nord-LB hat daher kürzlich eine negative Einschätzung zum Sektor veröffentlicht und dabei vor allem die schwache Konjunkturentwicklung und die Überkapazitäten als Schwierigkeiten herausgestellt.

Für Klöckner & Co. sind die Analysten aber zuversichtlich - und das überrascht, gehörten sie doch vorher mit einem Kursziel von 5,80 Euro (aus dem Spätsommer 2012) zu den größten Bären.

Klöckner
Klöckner Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aber jetzt werden Fortschritte in der Restrukturierung des Konzerns gesehen, die sich positiv im Ergebnis niederschlagen sollen. Und, als Sahnehäubchen, könnte der Großinvestor Knauf, der sich bereits mit 8 Prozent an Klöckner beteiligt hat, seinen Anteil noch deutlich aufstocken - 25 Prozent werden für möglich gehalten.

Diese Phantasie sollte, trotz aller konjunkturellen Unwägbarkeiten, ausreichen, um den Kurs von Klöckner auf dem aktuellen Niveau zumindest nach unten abzusichern. Die NordLB hält mittlerweile einen Kurs von 13 Euro für angemessen. Gut möglich, dass sich Klöckner in einem wieder freundlicheren Marktumfeld in diese Richtung bewegt.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Klöckner & Co SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

International School Augsburg -ISA: Nachhaltigkeitsinvestment bei Bildung - Vorstandsinterview 24.02.2021

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Marcus Wagner, Vorstand bei der International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG, über den geplanten Börsengang gesprochen, womit erstmals eine Internationale Schule in Deutschland den Weg an ... » weiterlesen

Francotyp-Postalia: Prognose gekappt 24.02.2021

Nachdem noch im November 2020 die Prognose beim Frankier- und Kuvertierspezialisten Francotyp-Postalia (FP) vollumfänglich bestätigt wurde, sieht die Realität jetzt anders aus. Die Ziele für Umsatz und Free Cashflow sollen zwar ... » weiterlesen

Bio-Gate: Eindrucksvolle Expansionsdynamik 24.02.2021

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Bio-Gate das Wachstumstempo in 2020 stark beschleunigt. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet eine anhaltend hohe Dynamik und hat das Kursziel für die Aktie angehoben. Die Expansionsdynamik von ... » weiterlesen

Allianz: Stabile Dividende 23.02.2021

Die Allianz hat das Corona-Jahr 2020 mit einem blauen Auge überstanden. Zwar sank der Jahresüberschuss auf Basis vorläufiger Zahlen um 14 Prozent, an der Dividende für die Aktionäre wird aber nicht gerüttelt. Die bleibt ... » weiterlesen

EQS Group: Marktführerschaft ausbauen - Vorstandsinterview 22.02.2021

Der GBC-Analyst Felix Haugg hat mit André Silvério Marques, Vorstand der EQS Group AG, über die jüngsten Zukäufe und die weitere Strategie des Unternehmens gesprochen. GBC: Herr Marques, die zwei Transaktionen und die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool