News und Analysen: Nanogate AG

Aktuelle Top-Analyse
SMC-Research sieht die Nanogate SE weiter auf einem dynamischen Wachstumskurs, der vor allem durch die breite technologische Basis abgesichert ist. Das hieraus resultierende Potenzial wird nach Ansicht des SMC-Analysten ...» weiterlesen

Nanogate: Expansion hält an

Veröffentlicht am

Die Aktie der rasant wachsenden Beschichtungs- und Oberflächenspezialisten Nanogate SE ist seit dem Herbst 2017 deutlich zurückgekommen, was nicht zuletzt auf die handelspolitischen Drohgebärden von Trump zurückzuführen sein dürfte. Die zumindest vorübergehende Entspannung an dieser Front könnte auch der Nanogate-Aktie helfen.

Dies umso mehr, als der Newsflow wie auch die operative Entwicklung bei dem Unternehmen weiterhin überzeugend sind. So konnte Nanogate im letzten Jahr den dynamischen Wachstumskurs der Vorjahre fortsetzen, den Umsatz um fast zwei Drittel und das EBITDA sogar um 74 Prozent steigern. Auch für 2018 ist ein erneuter Wachstumssprung sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis absehbar.

Noch weniger sichtbar ist diese Dynamik beim EBIT bzw. beim Nettoergebnis, die von den hohen Abschreibungen und Finanzierungskosten der Expansion belastet werden. So wurde für das laufende Jahr ein Investitionsvolumen von über 20 Mio. Euro angekündigt, mit dem Nanogate seine Kapazitäten erweitern, seine Lieferfähigkeit verbessern und vor allem die technologische Basis verbreitern will.

NANOGATE AG OnVista Chart
OnVista – mehr Informationen zur Aktie NANOGATE AG

Der letztgenannte Punkt hat sich bereits in der Gewinnung eines Großauftrags ausgezahlt. Und zwar wurde Nanogate von einem US-Hersteller von Haushaltsgeräten mit der Belieferung mit metallisierten Kunststoffkomponenten für Küchengeräte beauftragt, die über Edelstahloptik verfügen, hitzebeständig sind und mit weiteren Funktionen versehen werden können. Es handelt sich hierbei um den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte, dessen Volumen in Summe der achtjährigen Laufzeit die Marke von 100 Mio. US-Dollar erreichen könnte.

Für Nanogate bedeutet dieser Auftrag den Proof-of-Concept für die neue Edelstahlersatztechnologie sowie einen wichtigen Beitrag zur Verbreiterung der Kundenbasis auch abseits des bisher dominierenden Automobilsektors.

Sollte das Unternehmen wie angekündigt in naher Zukunft weitere Abschlüsse vermelden können, könnte sich das aktuelle Kursniveau im Nachhinein als eine gute Einstiegsgelegenheit erweisen. Bisher hat Nanogate seine Expansionspläne wie auch die Umsatz- und Ergebnisprognosen zuverlässig eingehalten.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nanogate AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Deutsche Grundstücksauktionen: Gute Ergebnisse bei Herbstauktionen 15.10.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) den Objektumsatz in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) deutlich gesteigert und plant ... » weiterlesen

artec technologies: Strategische Neupositionierung greift 15.10.2018

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die artec technologies AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den Umsatz mehr als verdoppelt und zudem auf allen Ergebnisebenen Verbesserungen ... » weiterlesen

K+S: Hoffnung auf Besserung 15.10.2018

Im Juni hatten wir uns in der Nebenwerte-Empfehlungsliste von der K+S-Aktie getrennt, als sich abzeichnete, dass der Konzern aufgrund operativer Schwierigkeiten die Erwartungen in diesem Jahr nicht erfüllen kann. Seitdem ging es mit dem Papier ... » weiterlesen

Daldrup und Söhne: Starkes erstes Halbjahr 12.10.2018

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge habe Daldrup & Söhne im ersten Halbjahr 2018 den Umsatz bei einer stabilen Gesamtleistung mehr als verdreifacht und die operative Marge deutlich verbessert. SMC-Analyst Holger Steffen hat ... » weiterlesen

Sleepz: Hohes Vertrauen in Potenzial des Geschäftsmodells 12.10.2018

SLEEPZ hat nach Darstellung von SMC-Research über eine Wandelanleihe und ein Darlehen das notwendige Wachstumskapital für eine Fortsetzung der Expansion eingeworben. Das große Engagement eines Finanzinvestors dokumentiere aus Sicht ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool