PNE Wind: Wer hat Recht - Vorstand oder Anleger?

Veröffentlicht am

PNE Wind schlägt am Markt immer noch große Skepsis entgegen, die Aktie notiert in der Nähe des Sechsmonatstiefs. Die Anleger fürchten, dass die Erfolgsstory unter der angekündigten Kürzung der Onshore-Förderung in Deutschland leiden könnte. Das Management ist da ganz offensichtlich optimistischer.

- Anzeige -

Natürlich ist ein substanzieller Teil der Onshore-Pipeline von PNE - Projekte mit einem Volumen von 1,3 GW - in Deutschland lokalisiert. Daher würde es das Unternehmen auch treffen, wenn es drastische Einschnitte in der Onshore-Förderung gibt. Es ist aber längst nicht ausgemacht, dass die künftige Regierung tatsächlich massiv eingreift.

Doch selbst wenn, würde das die Wachstumsperspektiven des Unternehmens nicht völlig zunichte machen, denn das Management hat vorgesorgt. Mit WKN wurde im Frühjahr ein international sehr aktiver Konkurrent erworben, der zudem in den letzten Jahren bereits hohe Profite erwirtschaftet hat. Dadurch beträgt die Onshore-Pipeline außerhalb von Deutschland mittlerweile mehr als 3,5 GW.

PNE Wind
PNE Wind Chart
Kursanbieter: L&S RT

Und für den größten Ertragsbringer der letzten Jahre, den Offshorebereich, wird die Förderung in Deutschland zu den bestehenden guten Konditionen sogar um zwei Jahre verlängert - und PNE konnte hier zuletzt mit einem Schnäppchenzukauf die Pipeline auf sechs Projekte verdoppeln.

Das Management sieht also erhebliche Wachstums- und Ertragspotenziale und hat daher eine EBIT-Prognose von 60 bis 72 Mio. Euro für 2014/15 ausgegeben. Die Anleger scheinen das nicht so recht zu glauben, aber auch die Prognose für 2011 bis 2013 (ebenfalls ein EBIT von 60 bis 72 Mio. Euro) wurde lange Zeit angezweifelt, diese ist aber nach einer Meilensteinzahlung von 45 Mio. Euro für zwei Offshoreprojekte im November gut abgesichert.

Gut möglich, dass die Anleger daher vom Management auch hinsichtlich der Jahre 2014 und 2015 eines Besseren belehrt werden - dann wird die Aktie aber deutlich höher notieren als aktuell.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu PNE Wind AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

2G Energy: Positive Überraschung beim Auftragseingang 17.01.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat 2G Energy für das vierte Quartal 2019 eine deutliche Belebung beim Auftragseingang vermeldet. SMC-Analyst Holger Steffen hat sein Kursziel daraufhin deutlich angehoben, sieht die Aktie aber ... » weiterlesen

Wirecard: Der Befreiungsschlag? 17.01.2020

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hatte bislang eine regelrechte Superwoche. Denn die Ankündigung, dass der bisherige Aufsichtsratschef mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurücktritt und der bisherige Vorsitzende des ... » weiterlesen

MTU: Der Gewinner der Boeing-Krise 16.01.2020

Für die Aktie des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines könnte es derzeit nicht besser laufen. Gestern schloss die Aktie auf einen neuen Allzeithoch bei 277,20 Euro. Intraday wurden noch 0,30 Euro mehr draufgesattelt. Damit konnte das ... » weiterlesen

NAGA Group: Erste Erfolge der neuen Strategie 15.01.2020

Für das vierte Quartal hat die NAGA Group den Ausführungen von SMC-Research zufolge einen starken Anstieg der Handelseinnahmen vermelden können. Damit deutet sich nach Meinung von SMC-Analyst Holger Steffen das Potenzial der neuen ... » weiterlesen

dynaCERT inc.: Umweltfreundliche Lösung für alle Dieselmotoren - Vorstandsinterview 14.01.2020

Die GBC-Analysten Matthias Greiffenberger und Julien Desrosiers haben mit Jim Payne, CEO von dynaCERT inc., über die Partnerschaft mit Mosolf und die Auswirkung auf den Vertrieb in Europa sowie über die nächsten strategischen Schritte ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool