- Anzeige -

Shop Apotheke Europe: Wachstum schwächt sich ab

Veröffentlicht am

Ein angespannter Arbeitsmarkt und eine vorübergehend reduzierte Logistikkapazität haben das Umsatzwachstum der Shop Apotheke Europe im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) spürbar abgebremst. Die Prognose wird zunächst bestätigt, steht aber auf dem Prüfstand.
Nach Unternehmensangaben stieg der Umsatz im zweiten Quartal um 7,3 Prozent auf 250 Mio. Euro. In der ersten Jahreshälfte betrug das Wachstum zwar noch 14,9 Prozent auf 534 Mio. Euro, ob die Gesamtjahresprognose jedoch erfüllt werden kann, wird von der Entwicklung der kommenden Wochen abhängen. Noch steht das Ziel, den Umsatz 2021 um rund 20 Prozent oder mehr zu steigern. Beim EBITDA soll eine Marge von 2,3 bis 2,8 Prozent (GJ 2020: 2,2 Prozent) erreicht werden.
Die Gründe für das schwächere Wachstum sind laut dem Unternehmen die aktuelle Personalsituation und der temporäre Parallelbetrieb von zwei Logistikzentren. Gerade beim Personal gelang es nicht, genügend Mitarbeiter zu finden, um mit der steigenden Kundennachfrage Schritt zu halten.
Strategisch bleibt das Unternehmen auf Kurs, um an neuen Wachstumsfelder zu partizipieren. Dazu gehört das elektronische Rezept: Die Testphase ist planmäßig zum 1. Juli angelaufen. Mit der strategischen Akquisition von SMARTPATIENT hatte die Shop Apotheke das digitale Medikationsmanagement bereits zu Jahresbeginn weiter ausgebaut, um von der in Deutschland geplante Einführung des elektronischen Rezepts zu profitieren. Die Aktie ist technisch ein wenig angeschlagen. Wir beobachten die weitere Entwicklung.

- Anzeige -

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

MHP Hotel: Rasante Erholung im anspruchsvollen Markt 23.09.2022

SMC-Research hat ein Update zur MHP Hotel AG veröffentlicht und sieht die Erwartung einer starken Erholung der Geschäftsaktivität des Hotelbetreibers bestätigt. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung zeigt sich der ... » weiterlesen

Portfolio-Update: DFV - Der Trend stimmt 00.00.0000

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Die Deutsche Familienversicherung steuert weiterhin mit hohem Tempo in die nachhaltige Profitabilität. Die Bruttobeiträge wuchsen auch im ... » weiterlesen

DVS Technology: Aktuell fair bewertet 21.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research zeigt der Geschäftstrend bei der DVS Technology AG im laufenden Jahr wieder nach oben, wenn auch nicht so stark, wie ursprünglich erhofft. SMC-Analyst Holger Steffen hat seine Schätzungen nach den ... » weiterlesen

Pyramid: Gemischte Bilanz 21.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research entwickelt sich die von der Pyramid AG erworbene Gesellschaft faytech AG im laufenden Jahr sehr stark, während die Tochter Pyramid Computer GmbH u.a. unter Auftragsverschiebungen und Kostensteigerungen leidet. ... » weiterlesen

DAX: Abwärtsrisiko bleibt hoch 22.12.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Die Region um 12.500 Punkte entwickelt sich für den DAX zu einer robusten Unterstützung, erneut ist der deutsche Leitindex in ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -