- Anzeige -

Shop Apotheke Europe: Wachstum schwächt sich ab

Veröffentlicht am

Ein angespannter Arbeitsmarkt und eine vorübergehend reduzierte Logistikkapazität haben das Umsatzwachstum der Shop Apotheke Europe im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) spürbar abgebremst. Die Prognose wird zunächst bestätigt, steht aber auf dem Prüfstand.
Nach Unternehmensangaben stieg der Umsatz im zweiten Quartal um 7,3 Prozent auf 250 Mio. Euro. In der ersten Jahreshälfte betrug das Wachstum zwar noch 14,9 Prozent auf 534 Mio. Euro, ob die Gesamtjahresprognose jedoch erfüllt werden kann, wird von der Entwicklung der kommenden Wochen abhängen. Noch steht das Ziel, den Umsatz 2021 um rund 20 Prozent oder mehr zu steigern. Beim EBITDA soll eine Marge von 2,3 bis 2,8 Prozent (GJ 2020: 2,2 Prozent) erreicht werden.
Die Gründe für das schwächere Wachstum sind laut dem Unternehmen die aktuelle Personalsituation und der temporäre Parallelbetrieb von zwei Logistikzentren. Gerade beim Personal gelang es nicht, genügend Mitarbeiter zu finden, um mit der steigenden Kundennachfrage Schritt zu halten.
Strategisch bleibt das Unternehmen auf Kurs, um an neuen Wachstumsfelder zu partizipieren. Dazu gehört das elektronische Rezept: Die Testphase ist planmäßig zum 1. Juli angelaufen. Mit der strategischen Akquisition von SMARTPATIENT hatte die Shop Apotheke das digitale Medikationsmanagement bereits zu Jahresbeginn weiter ausgebaut, um von der in Deutschland geplante Einführung des elektronischen Rezepts zu profitieren. Die Aktie ist technisch ein wenig angeschlagen. Wir beobachten die weitere Entwicklung.

- Anzeige -

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

LAIQON: Positiver Ausblick 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von NuWays liegen die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) der LAIQON AG (vormals: Lloyd Fonds AG) etwas unter den Erwartungen. Dementgegen seien die Assets under ... » weiterlesen

The NAGA Group: Break-even 2023 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) trotz Einbruchs an den Krypto-Märkten durch die starke Kundengewinnung den Umsatz um rund 50 Prozent ... » weiterlesen

PNE: Weiteres Aufwärtspotenzial 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research sind die Gespräche mit potenziellen Investoren bezüglich einer Übernahme des Windpark-Projektierers PNE AG beendet. Demnach schätze der ... » weiterlesen

Syzygy: Kursziel bestätigt 03.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Syzygy AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12) den Umsatz um über 17 Prozent auf knapp 71 Mio. Euro gesteigert und die eigene Erlösprognose ... » weiterlesen

Gold: Ein starkes Comeback 03.02.2023

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Im Oktober hatten wir darauf hingewiesen, dass es trotz eines Goldpreises nah am Jahrestief durchaus ein realistisches Szenario gibt, mit ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -