Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 11.12.: ThyssenKrupp und US-Daten im Fokus!

10.12.2014

Hallo liebe Blog-Leser,

der Versuch einer Gegenbewegung endete bei rund 9.900 Punkten. Im weiteren Verlauf korrigierte der Index wieder. Die Unsicherheit der vergangenen Tage konnte also noch nicht abgeschüttelt werden. Besonders im Fokus stand heute die Aktie von Deutsche Telekom nachdem sich die Tochter T-Mobile US frisches Kapital besorgt.

Nachdem der schnelle Rebound scheiterte, müssen sich Anleger wohl auf einen zäheren Kampf zwischen Bullen und Bären einstellen. Die Korrektur scheint also noch nicht abgeschlossen. Möglicherweise können Morgen die Wirtschaftsdaten Impulse setzen. Geduld ist also wieder einmal gefragt.

ThyssenKrupp veranstaltet morgen eine Analystenkonferenz. Möglicherweise gibt es einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr sowie einen aktuellen Stand bezüglich der zum Verkauf stehenden Bereiche. In den vergangenen Wochen präsentierte sich die Aktie außerordentlich stark. Aktuell notiert sie an einer wichtigen Unterstützung bei EUR 21.

Technisch spannend

Die Deutsche Bank setzte die Abwärtsbewegung heute fort und setzte auf der Unterstützung bei EUR 25,30 auf. Hält die Marke, könnte es zum Rebound kommen. Aktuell wäre ein solcher Trade jedoch sehr riskant. SAP prallte an der Widerstandsmarke bei EUR 57 ab und droht nun wieder auf die Unterstützung bei EUR 54,70 zu korrigieren.

 

Fundamental wichtig

Morgen kommen vor Börsenstart Verbraucherpreise von einigen Euroländern. Am Vormittag folgen Daten zur italienischen Industrieproduktion. Am  frühen Nachmittag werden Anleger gespannt auf die US-Arbeitsmarktdaten und US-Einzelhandelsumsätze warten.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.880/9.980 Punkte

Unterstützungslinie: 9.700/9.720/9.806 Punkte

Charttechnisch hat sich das Bild gegenüber kaum verändert. Der Erholungsversuch endete bei rund 9.900 Punkten. Danach sackte der Index wieder ab.  Viele Bullen dürften jedoch warten bis die Marke von 9.880 Punkten geknackt ist. Fällt der Index hingegen unter 9.806 Punkten droht eine Fortsetzung der Korrektur bis 9.700 und im weiteren Verlauf bis 9.500 Punkte.

 

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

Bildschirmfoto 2014-12-10 um 17.48.19

Betrachtungszeitraum: 18.11.2014 –  10.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2014-12-10 um 17.45.41

Betrachtungszeitraum:  11.12.2009 –  10.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY555N 13,42 8.500 7,06 30.1.2015
DAX® Index HY5563 9,44 8.900 9,94 30.1.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand:  10.12.2014; 17:55 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6AUU 13,79 11.200 7,36 30.1.2015
DAX® Index HY56BX 9,78 10.800 10,52 30.1.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.12.2014; 17:56 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM