Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Die Luft entweicht!

16.12.2014

Hallo am Morgen,

Ähnlich wie am Freitag schlug sich der DAX® recht wacker in der ersten Handelshälfte bevor dann am Nachmittag starke Verkäufe den Index einbrechen ließen.
Der erwartete Rücksetzer von der gestern angesprochenen Pullback-Linie mutierte zu einem ausgewachsenen Sell-Off am Nachmittag. Damit dürfte das Thema Weihnachtsrally endgültig vom Tisch sein. Das Hoch am Tag der Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten Anfang des Monats war das Jahreshoch, und sehr wahrscheinlich auch ein wichtiges relatives Hoch in Bezug auf die kommenden Monate. Die Dynamik der aktuell laufenden Abwärtsbewegung ist deutlich größer, als die Dynamik der Ende September eingeleiteten Abwärtsbewegung. Nach diesem Abwärtsimpuls im Spätsommer legte der DAX® ausgehend von 8.355 Punkten innerhalb von nur 7 Wochen noch einmal um sagenhafte 20% zu! Quasi aus dem Nichts! Gesunde Korrekturen waren Mangelware in diesem Anstieg bis auf 10.100: Jetzt wird die Zeche dafür bezahlt!
Der DAX® hat sich in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt, eine Korrektur bis in den Bereich um 7.600 Punkte wäre aus technischer Sicht durchaus drin für das kommende Jahr. Behalten Sie im Hinterkopf, dass die Hausse der vergangenen Jahre nicht auf einen globalen Wirtschaftsboom zurückzuführen ist: Genau wie anziehende Immobilienpreise in den Großstädten ist die Aktienhausse auf die jahrelange Nullzinspolitik der Notenbanken zurückzuführen, die verzweifelt versuchen, strukturelle wirtschaftliche Probleme mit den oft stumpfen Waffen der Geldpolitik zu bekämpfen. Jede Blase platzt irgendwann, so auch die derzeitige Blase bei den Aktien.
Mit dem Rücksetzer unter 9.525 Punkte hat sich die technische Lage weiter verschärft. Die nächste Unterstützungen finden sich erst im Bereich 9.150 Punkten und dann bei 9.000 Punkten. Unterhalb von 9.500 bleibt das Chartbild unmittelbar weiter negativ.

DAX® in Punkten Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag(log. Kerzenchartdarstellung)

chart-16122014-0931-DAX

Betrachtungszeitraum:16.09.2014– 16.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

1612m

Betrachtungszeitraum: 16.12.2009 – 16.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY557H 2,66 9.020 25,80 30.01.2015
DAX® Index HY51BQ 6,82 8.600 11,93 31.03.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  Stand: 16.12.2014; 09:40 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY5DNZ 14,61 10.725 6,49 31.03.2015
DAX® Index HY5DNJ 11,01 10.350 9,47 31.03.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: Stand: 16.12.2014; 09:40 Uhr

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM