Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 18.12.: DAX – Ausbruch abwarten!

17.12.2014

Hallo liebe Blog-Leser,

die Marktteilnehmer warten nun auf die Pressekonferenz zur FED-Sitzung. Start ist gegen 20:00 Uhr. Dann könnte es Hinweise auf den künftigen Kurs der US-Notenbank geben. Dementsprechend uneinheitlich präsentierte sich der Aktienmarkt heute.

Zu den größten Verlierern zählten – ohne besondere Nachrichten – die Aktien von Commerzbank, Continental und Deutsche Lufthansa. Robust zeigten sich hingegen Adidas, Infineon und Münchener Rück.

In den vergangenen Tagen kam Adidas kräftig unter Druck und testete die Unterstützung bei EUR 55. Hintergrund war unter anderem der Verfall des Rubel. Morgen wird der US-Konkurrent Nike Zahlen für das zurückliegende Geschäftsquartal. Möglicherweise können sie dem deutschen Sportartikelhersteller positive Impulse geben.

 

Technisch spannend

Die Adidas schob sich zum Handelsschluss wieder über die Unterstützung bei EUR 55,60. Ob dies der Beginn einer Trendwende ist? BASF nähert sich der Hürde bei EUR 68,90. Gelingt der Ausbruch hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis EUR 70,50. Die Commerzbank setzte auf der 38,2%-Retracementlinie auf und drehte am späten Nachmittag nach oben. Die nächste Hürde liegt nun bei EUR 11.

 

Fundamental wichtig

Morgen wird am Vormittag der ifo-Index veröffentlicht. Im November drehte der Index überraschend stark nach oben. Nun muss sich zeigen, ob sich dieser Trend bestätigt.  Am frühen Nachmittag folgen Arbeitsmarktdaten aus den USA. Im weiteren Verlauf folgen Frühindikatoren und der Phily-Index aus den USA.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.580/9.680/9.720 Punkte

Unterstützungslinie: 9.185/9.200/9.430/9.500 Punkte

Nach einem schwachen Start und einer Seitwärtsbewegung in einer 100-Punkterange schob sich der DAX® zum Handelsschluss wieder auf Vortagesniveau. Im Bereich von 9.580 Punkten scheint zunächst der Deckel drauf. Aktuell scheint es ratsam einen Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung zwischen 9.420 und 9.580 Punkten abzuwarten. Zur PK der FED-Sitzung könnte es bereits soweit sein.

Gelingt es die Hürde zu überwinden, ist der Weg aus technischer Sicht frei bis 9.680 bzw. 9.720 Punkte. Fällt der Index hingegen unter das heutige Tagestief droht ein erneuter Test der Unterstützung bei 9.250 Punkten.

 

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

20141217_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 17.11.2014 –  17.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20141217_coba_long

Betrachtungszeitraum: 17.12.2009 –  16.12.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY554Y 13,80 8.200 7,00 30.1.2015
DAX® Index HY5550 9,75 8.600 9,79 30.1.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand:  17.12.2014; 17:44 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY56BX 12,46 10.800 7,69 30.1.2015
DAX® Index HY56BF 8,45 10.400 11,36 30.1.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.12.2014; 17:45 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM