Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Daimler – erst CES, dann Detroit!

07.01.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

nach dem schwachen Start in das Börsenjahr 2015 kann sich der DAX® heute zunächst im Bereich von 9.500 Punkten stabilisieren. Besonders freundlich zeigen sich bisher die beiden Banken  und Automobilwerte.

Interessant erscheint aktuell vor allem Daimler. Auf der CES Messe in Las Vegas präsentierten die Stuttgarter ein Konzept für ein selbstfahrendes Fahrzeug. Kommende Woche geht es dann zur Automesse nach Detroit, wo sicherlich wieder neue Karrossen. vorgestellt werden dürften. Für gute Stimmung bei den Autobauern sorgten auch die Zulassungszahlen. In Deutschland hat sich der Pkw-Markt 2014 etwas fester gezeigt, als vom Verband zunächst erwartet. Anfang der Woche wurden US-Zulassungsdaten gemeldet. Demnach fuhr Daimler in den USA auf Rekordkurs.

Die Analysten von Kepler Cheuvreux sind mittelfristig weiter optimistisch für die Daimler-Aktie gestimmt. Ein Grund ist die gestartet Modelloffensive. Bis 2020 sollen einem Bericht im Nachrichtenmagazin Fokus zufolge 30 neue Modelle auf den Markt kommen. Ziel ist es, BMW an der Spitze der Premiumhersteller zu verdrängen.

Wie viele andere Automobilhersteller auch, ist Daimler vor allem von den Geschäften in China abhängig. Schwache Absatzzahlen könnten die Aktie also unter Druck sezten.

 

Chartausblick: Daimler

Widerstandsmarke: 71,10/76 EUR

Unterstützungslinie: 64/66 EUR

Die Aktie von Daimler bewegt sich seit Frühjahr 2009 im Aufwärtstrend. Im Bereich von EUR 70 hat die Aktie zuletzt immer wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Die EMA-50-Durchschnittslinie konnte allerdings verteidigt werden. Solange die Unterstützung von rund EUR 66 hält, ist der nächste Anlauf auf EUR 70 und gegebenenfalls darüber hinaus durchaus möglich. Die Bären dürften frühestens unterhalb von EUR 64 das Lenkrad wieder übernehmen.

 

Daimler im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150107_DAI_short

Betrachtungszeitraum: 7.7.2014 – 7.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Deutsche Bank im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150107_DAI_long

Betrachtungszeitraum: 8.1.2010– 7.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

 Turbo Bull auf Daimler für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Daimler HY4U3A 1,25 55,00 5,27 18.3.2015
Daimler HY6AJ8 0,65 61,00 9,94 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 7.1.2015; 10:41 Uhr

Turbo Bear auf Daimler für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Daimler HY4V90 1,31 80,00 5,31 18.3.2015
Daimler HY4V9U 0,72 74,00 10,08 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 7.1.2015; 10:42 Uhr

Weitere Produkte auf Daimler und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de/daimler

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM