Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 16.1.: DAX steigt über 10.000! Autos und Banken im Fokus.

15.01.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

DAX außer Rand und Band” titelte heute boerse.ard.de. Nachdem die Schweizer Nationalbank den Mindestpreis von 1,20 Franken pro Euro aufgehoben hat, gingen die Aktienmärkte erst einmal kräftig auf Talfahrt. Die Aussicht auf den Kauf von Staatsanleihen seitens der EZB versetzte Anleger allerdings schnell wieder in Kauflaune. Der Index schob sich gar wieder über 10.000 Punkte auf ein neues Allzeithoch. Hält sich dieses Niveau nun oder stürzt der Index wie so oft wieder ab?

Aus technischer Sicht präsentiert sich der Index stark. Morgen stehen ein paar interessante Wirtschaftsdaten sowie Branchen- und Unternehmensmeldungen an. Sie könnten weitere Impulse liefern. Das GREXIT-Risiko scheint derzeit keine Rolle zu spielen.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird der europäische Automobilverband ACEA Pkw-Zulassungszahlen für den Dezember melden. Die Zahlen könnten unter anderem die Aktien von BMW, Daimler und VW bewegen. Vor Handelsbeginn wird der französische Einzelhandelskonzern Carrefour Zahlen zu 2014 melden. Die Aktie von Metro bekam kürzlich dank eines guten Weihnachtsgeschäfts kräftigen Schwung nach oben. Möglicherweise wiederholt sich dieser Effekt morgen. Mittags wird Goldman Sachs Daten zum vierten Quartal 2014 veröffentlichen. Diese könnten die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank beeinflussen.

 

Fundamental wichtig

Am Vormittag stehen die Verbraucherpreise aus der Eurozone an. Am Nachmittag folgen die Verbraucherpreise aus den USA sowie Daten zur US-Industrieproduktion und zum US-Verbrauchervertrauen.

 

Technisch spannend

Allianz durchbrach den Widerstand bei EUR 140 und hat nun aus technischer Sicht Luft bis rund EUR 160. BASF konnte die 50%-Retracementlinie bei EUR 69,70 verteidigen und nimmt nun Kurs auf die nächste Hürde bei EUR 74. Continental bestätigte den Ausbruch über das Top vom März 2014. Das nächste technische Kursziel wäre bei EUR 246. die Aktie von E.ON zeigte ein Reversal-Signal und durchbrach die 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie. Im Bereich von EUR 13 taucht jedoch schon die nächste Widerstandsmarke auf. VW kratzte bereits an der Widerstandsmarke bei EUR 187. Gelingt der Ausbruch könnte die Aktie wieder das Allzeithoch bei EUR 204 ansteuern

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.980/10.050/10.444 Punkte

Unterstützungslinien: 9.650/9.687/9.800 Punkte

Nach einer sehr volatilen Achterbahnfahrt setzte sich der DAX® zum Handelsschluss deutlich über 10.000 Punkte fest. Ob der Index noch einmal einen Rücksetzer auf 9.980 Punkte macht oder nicht, wird sich noch zeigen.  Angesichts des starken Rebounds von heute, stehen die Chancen gut, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt und neue Hochs markiert werden. Die 161,8%-Retracementlinie liegt jenseits der 10.400 Punktemarke.

Die Bären sind derzeit in der Defensive. Sie werden frühestens unterhalb 9.980 Punkte wieder das Ruder übernehmen.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Bildschirmfoto 2015-01-15 um 20.38.09

Betrachtungszeitraum: 15.12.2014 –  15.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

Bildschirmfoto 2015-01-15 um 20.35.21

Betrachtungszeitraum: 16.1.2010 –  15.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6PRR 14,42 8.600 7,09 27.2.2015
DAX® Index HY6PR7 10,41 9.000 9,86 27.2.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.1.2015; 20:51 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6PU6 12,84 11.300 7,65 27.2.2015
DAX® Index HY6PUQ 8,84 10.900 11,02 27.2.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.1.2015; 20:52 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM