Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 6.11.: Der Daten-Donnerstag!

05.11.2014

Hallo liebe Blog-Leser,

nach den Kursabschlägen vom Dienstag konnten sich die meisten deutschen Aktien heute wieder deutlich steigern. Morgen steht ein wahrer Datenreigen an, der deutsche Aktien maßgeblich bewegen dürfte. Das beginnt bereits vor Börsenstart mit Zahlen von acht DAX®-Konzernen!

DAX-Werte im Fokus

Morgen wartet ein wahrer Datenreigen auf die Anleger. Unter den DAX®-Konzernen werden Adidas, Beiersdorf, Commerzbank, Deutsche Telekom, HeidelbergCement, LANXESS, Münchener Rück. und Siemens ihre Zahlen für das zurückliegende Quartal veröffentlichen. Besonders im Fokus stehen die drei Konzerne im Umbau: Adidas, LANXESS und Siemens. Adidas läuft Nike weit hinterher. Nun warten Anleger auf Signale, wie Adidas den Vorsprung verkleinern will. Kräftig Federn ließ zuletzt die Aktie von LANXESS. Auch hier werden Anleger darauf achten, welche Schritte der neue Konzernchef nun einleitet, um den Spezialchemiekonzern wieder auf Kurs zu bringen. Zuletzt war von möglichen Stellenstreichungen die Rede. Das dürfte allerdings nicht reichen. Siemens-Chef Jo Käser hat bereits Umbaumaßnahmen angekündigt. Nun werden Anleger auf Zwischenstände achten.

Neben den Blue-Chips werden Nebenwerte wie Deutz, Dürr, Klöckner & Co., ProSiebenSat.1 und SGL Carbon ebenfalls ihre Zahlen vorlegen.

Technisch spannend

Die Allianz schob sich heute wieder über die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Damit hat die Aktie aus technischer Sicht Potenzial bis EUR 130. Die Deutsche Telekom klopft wieder an die Widerstandszone bei EUR 12. Bullen werden jedoch wahrscheinlich warten bis die Zone gänzlich durchschritten und die Marke von EUR 12,25 überwunden ist. HeidelbergCement bestätigte heute den Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend. Unterstützung findet die Aktie bei EUR 54. Die nächste Hürde liegt bei EUR 60.

Fundamental wichtig

Vor Börsenstart gibt es Daten zum Auftragseingang der deutschen Industrie. Am Nachmittag folgen Daten zur ifo-Wirtschaftsstimmung in der EU. Am Nachmittag steht die EZB-Zinsentscheidung und die anschließende PK an. Gleichzeitig  gibt es aus den USA die Arbeitsmarktdaten.

Morgen trifft sich die britische Notenbank. Am Vormittag werden zudem Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone erwartet. Am Nachmittag folgen Arbeitsmarktdaten aus den USA und der US-Einkaufsmanagerindex.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.340/9.400/9.700 Punkte

Unterstützungslinie: 8.927/9.000/9.185/9.300 Punkte

Der DAX® kehrte heute zurück in den Aufwärtstrend. Im Bereich von 9.300 Punkten lässt die Aufwärtsdynamik allerdings spürbar nach. Wird das Hoch von Ende Oktober bei 9.340 Punkten überwunden, könnte der Index neuen Schwung bekommen. Die nächste Hürde liegt dann bei 9.400 Punkten. Scheitert der Index erneut am Oktoberhoch, droht ein erneuter Rücksetzer bis 9.185 Punkte.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

 Bildschirmfoto 2014-11-05 um 17.42.44

Betrachtungszeitraum: 1.10.2014– 5.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2014-11-05 um 17.42.05

Betrachtungszeitraum: 6.11.2007 – 5.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY4Q0Q 11,23 8.200 8,41 17.12.2014
DAX® Index HY5097 6,28 8.700 15,28 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.11.2014; 17:48 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY339U 10,95 10.400 8,29 17.12.2014
DAX® Index HY4YGV 5,96 9.900 14,97 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.11.2014; 17:49 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM