Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Technische Korrektur läuft

28.01.2015

Hallo am Mittag,

nach dem Bruch der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie innerhalb des Trendkanals gab der DAX® im weiteren Handelsverlauf deutlich nach. Die positive Eröffnung heut Morgen wird aktuell stark abverkauft und der Index fällt unter 10.600 Punkte zurück.
Der Index fällt trotz einer sehr bullischen Eröffnung im heutigen Verlauf unter das Tagestief vom Dienstag und bestätigt damit die kurzfristig negative Einschätzung von gestern. Idealziel für die aktuell laufende technische Korrektur ist unverändert der Bereich 10.450 bis 10.500 Punkte. Es gibt jedoch zwei große Unbekannte für den heutigen Handelsverlauf am Nachmittag und dann im nachbörslichen Handel. Zum Einen: Wie reagiert die Wall Street auf die gestern Abend nachbörslich veröffentlichten Quartalszahlen von Apple? Zum Anderen: Welche Kommentare gibt die US-Notenbankchefin Yellen heute Abend um 20 Uhr im Zuge des Zinsentscheids von sich? Gibt es neue Ausreden, die überfällige Zinsanhebung in den USA aufzuschieben? Die gestrigen schwachen Wirtschaftsdaten aus den USA wären zumindest ein Grund dafür. Für Volatilität dürfte in jedem Fall gesorgt sein im weiteren Handelsverlauf. Aus rein charttechnischer Sicht wird im kurzfristigen Zeitfenster unverändert ein Rücksetzer in Richtung 10.450 Punkte präferiert, so lange der Index die Marke von 10.730 Punkten nicht zurückerobern kann.

DAX®  in Punkten Stundenchart : 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-28012015-1142-DAX

 

Betrachtungszeitraum 21.01.2015– 28.01.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-28012015-1143-DAX

Betrachtungszeitraum: 28.01.2009 – 28.01.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY557H 15,77 9.020 6,49 30.01.2015
DAX® Index HY51BQ 19,99 8.600 5,26 31.03.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;   Stand: 28.01.2015; 11:56 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY64JT 16,76 12.250 6,33 27.02.2015
DAX® Index HY6BG5 4,48 11.025 23,95 30.06.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.01.2015; 11:56 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM