Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Apple – Rekordquartal treibt Aktie nachbörslich nach oben!

28.01.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startet fester in den heutigen Handel. Allerdings wird sich noch zeigen, ob er die Marke von 10.700 Punkten halten kann. Zu den stärksten Werten zum Auftakt zählen Adidas, Infineon und LANXESS. Siemens kommt unter Druck. Dies liegt primär am Dividendenabschlag.

Zu den heißesten Diskussionsthemen zählen heute die Zahlen von Apple. Der iPhone-Hersteller hat erneut einen Quartalsrekord aufgestellt. Im vierten Quartal verkaufte Apple nach Angaben von marketwatch.com rund 74,5 Mio. iPhones und verdiente rund 18 Mrd. Dollar. Der Umsatz in China stieg um rund 70 Prozent. Anleger zeigen sich positiv überrascht. Nachbörslich legte die Aktie bereits deutlich zu und peilt nun das Allzeithoch an.

 

Chartausblick: Apple

Widerstandsmarke: 119,30/131,50 USD

Unterstützungslinie: 107,40/110,25/114 USD

Die Aktie von Apple bildet langfristig einen Aufwärtstrend. Im vergangenen Dezember kam sie allerdings leicht unter Druck. Seit Mitte Dezember pendelt die Aktie nun zwischen USD 104 und 114. Außerbörslich (nicht im Chart eingetragen) gelang bereits der Ausbruch nach oben. Bestätigt sich dies heute zum Handelsauftakt hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis USD 119,30 und im weiteren Verlauf bis USD 131,50.

Bearishe Signale zeigen sich frühestens unterhalb von USD 107,40.

Apple im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150128_Spple_short

Betrachtungszeitraum: 4.9.2014 – 28.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Apple im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150128_Apple_long

Betrachtungszeitraum: 29.1.2010– 28.1.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

 Turbo Bull auf Apple für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in USD Hebel finaler Bewertungstag
Apple HY4US6 2,41 90,00 5,31 18.3.2015
Apple HY52LX 1,58 100,00 9,04 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.1.2015; 9:46 Uhr

Turbo Bear auf Apple für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in USD Hebel finaler Bewertungstag
Apple HY52L2 2,17 138,00 5,10 18.3.2015
Apple HY5DQL 1,10 126,00 10,87 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.1.2015; 9:50 Uhr

Weitere Produkte auf Apple und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM