Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Deutsche Lufthansa hebt ab!

02.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie von Deutsche Lufthansa zeigt derzeit relative Stärke. Auftrieb geben dabei in den vergangenen Tagen positive Analystenkommentare. Der neue Optimismus basiert in erster Linie auf den neuen Umbauplänen von Vorstandschef Carsten Spohr. Demnach soll mit der neuen Struktur und neuen Tarifen ab 2019 rund eine halbe Milliarde Euro eingespart werden. Die Ziele für das Gesamtjahr wurden bestätigt. Bei den Tarifverhandlungen mit den Piloten zeichnet sich derweil noch keine Lösung ab. Mit dem Bodenpersonal könnte eine Einigung bis Ende November erzielt werden.

Chartausblick: Deutsche Lufthansa

  • Widerstandsmarke: 13/14 EUR
  • Unterstützungslinie: 11,40/12/12,60 EUR

Die Aktie von Deutsche Lufthansa befindet sich derzeit im Steigflug. Heute gelingt der Überflug der 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Die nächste Hürde liegt nun bei EUR 13. Gelingt es, dieses Level zu überwinden, hat die Aktie weiteres Potenzial bis EUR 14.

Bis dahin sollten Anleger damit rechnen, dass die Aktie möglicherweise in ein Luftloch fliegt und auf EUR 12 absackt.

Deutsche Lufthansa in EUR  im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20151002_LHA_short

Betrachtungszeitraum: 27.8.2014 – 2.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Deutsche Lufthansa in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20151002_LHA_long

Betrachtungszeitraum: 3.10.2010 – 2.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HU0058 3,11 10,00 4,84 16.3.2016
Deutsche Lufthansa HY8DCJ 1,60 12,00 10,43 16.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 2.10.2015; 9:26 Uhr

Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HY78A6 1,86 14,00 5,26 16.3.2016
Deutsche Lufthansa HY78BA 0,77 12,00 11,84 16.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 2.10.2015; 9:27 Uhr

Weitere Produkte auf Deutsche Lufthansa und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Deutsche Lufthansa hebt ab! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM