Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

SAP mit neuem Tool! Fokus auf Q3-Zahlen.

06.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

SAP plant ein neues Business-Analytics-Produkt. Mit diesem unternehmensintern als Project Orca bezeichneten Tool, sollen Unternehmen in der Lage sein ihr Geschäft nach verschiedensten Kriterien zu analysieren, mögliche Korrelationen herzustellen und damit nachhaltig bessere strategische Entscheidungen zu treffen und Optimierungen zu entwickeln.  Vor einigen Tagen hat Amazon bekanntgegeben ein vergleichbares Tool zu entwickeln. Google bietet bereits ein Analysetool an. Big Data und Data Analytics zählen derzeit zu den Megatrends.

Bis „Orca“ jedoch die ersten Umsätze generiert, wird es noch etwas dauern. Derweil setzt SAP auf Lizenzeinnahmen und vor allem das Cloudgeschäft. Das Lizenzgeschäft ist zwar zuletzt geschrumpft. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen und für Druck auf die Margen sorgen. Seit einigen Jahren hat SAP schrittweise das Cloudgeschäft ausgebauth. Das verspricht das größte Wachstumspotenzial. Im zweiten Quartal wuchs dieser Geschäftszweig um rund 30 Prozent. Analysten zufolge wird sich der Trend in den kommenden Quartalen fortsetzen.

Nach Angaben von Thomson Reuters sind die meisten Analysten derzeit positiv gestimmt. Spätestens in zwei Wochen wird der Konzern Zahlen für abgelaufene Quartal vorlegen. Zu Jahresbeginn wurde das Gewinnziel für 2015 bereits reduziert. Es wäre jedoch nicht das erste Mal, dass SAP vorab schon Eckdaten veröffentlicht. Hiobsbotschaften oder ein schwacher Gesamtmarkt können die Aktie trotz vermeintlich guter Aussichten immer wieder unter Druck bringen.

Chartausblick: SAP

  • Widerstandsmarke:  60/62,60/66,70 EUR
  • Unterstützungslinie: 55,90/57 EUR

Die Aktie von SAP hat sich in den vergangenen Tagen deutlich vom Tief bei EUR 55,90 distanziert. Im Bereich von EUR 60 zeigt sich aktuell ein Kreuzwiderstand (61,8%-Retracementlinie, 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie). Gelingt es diese Marke nach oben zu durchbrechen, ist der Weg bis EUR 66,70 frei.

Solange die Hürde noch nicht genommen ist, müssen Anleger mit einem Rücksetzer rechnen. Unterhalb von EUR 55,90 drohen die Bären wieder die Oberhand zu gewinnen.

SAP in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20151006_SAP_short

Betrachtungszeitraum: 14.10.2014– 6.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

SAP in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20151006_SAP_long

Betrachtungszeitraum: 7.10.2010 – 6.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
SAP HU1E2Y 0,93 52,00 6,26 16.3.2016
SAP HY8DC3 0,51 58,00 11,23 16.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.10.2015; 10:25 Uhr

Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
SAP HY78EH 0,99 68,00 6,13 16.3.2016
SAP HY78EL 0,57 62,00 10,63 16.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.10.2015; 10:26 Uhr

Weitere Produkte auf SAP und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag SAP mit neuem Tool! Fokus auf Q3-Zahlen. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM