Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Drillisch – Rücksetzer als Einstiegs-Chance denkbar

14.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

Noch vor einer Woche markierte das Wertpapier von Drillisch ein frisches Jahreshoch bei 49,60 Euro. Von dort aus sind die Kursnotierungen allerdings wieder deutlich zurückgekommen und bewegen sich weiter in Richtung Süden. Weitere Rücksetzer dürften auf kurzfristiger Basis noch dominieren und ermöglichen es an einem kurzfristigen Pullback als Anleger zu partizipieren.

Übergeordnet kann die Aktie von Drillisch jedoch seit Ende 2011 auf einen ungebrochenen Aufwärtstrend zurückblicken, der sich in den vergangenen Jahren sogar noch beschleunigte. Hierbei gelang es von einem Kursniveau bei 3,25 Euro auf ein bisheriges Jahreshoch von 49,60 Euro vergangene Woche anzusteigen und somit seine Stärke weiter zu untermauern. Aber nach jedem Anstieg muss auch ein entsprechender Rückfall einkalkuliert werden, der aktuell in der Aktie zu sehen ist. Kurzfristig können interessierte Anleger daher über entsprechende Short-Positionen an weiteren Abgaben partizipieren.

Im weiteren Verlauf können die kurzfristig eingegangenen Positionen jedoch ganz einfach wieder gedreht werden, um an entsprechender Stelle wieder von steigenden Kursnotierungen profitieren zu können. Bis es aber soweit ist, dürften kurzfristig die Bären am Drücker sein. Aktuell steht der gleitende Durchschnitt EMA 50 auf Tagesbasis auf dem Prüfstand der Marktteilnehmer, sollte dieser gebrochen werden verstärkt sich sogar das vorliegende kurzfristige Verkaufssignal in Richtung weiterer Unterstützungsmarken.

Haupttrend intakt, Korrektur nur kurzfristiger Natur

Sobald der gleitende Durchschnitt EMA 50 auf Tagesbasis bei aktuell 43,63 Euro per Tagesschlusskurs gebrochen wird, dürften sich weitere Abgaben in den Bereich von 42,35 Euro einstellen. Darunter wird ein Test der kurz zuvor durchbrochenen Abwärtstrendlinie um 41,30 Euro wahrscheinlich, was als erster potentieller Trendwendepunkt zu bewerten ist. Sollte dieses Niveau für eine Wiederaufnahme der übergeordneten Aufwärtsbewegung nicht ausreichend sein, müssen sich Marktteilnehmer auf einen Test des gleitenden Durchschnitts EMA 200 bei aktuell 37,57 Euro einstellen.

Auf der Oberseite kann das Wertpapier von Drillisch nur oberhalb seiner Mai-Hochs von 45,30 Euro für ein kurzfristiges Kaufsignal sorgen und möglicherweise sogar an seine Jahreshochs bei 49,60 Euro klettern. Dies würde unweigerlich eine sehr bullische Ausgangslage schaffen, die im weiteren Verlauf sogar Kurspotential bis übergeordnet 55,00 Euro eröffnen könnte. Solange aber der Gesamtmarkt schwächer tendiert, dürfte dieses Unterfangen jedoch nahezu unmöglich sein.

  • Widerstände: 43,63; 44,50; 45,00; 46,41; 47,52; 49,60 Euro
  • Unterstützungen: 42,87; 42,35; 41,30; 40,00; 38,52; 37,57 Euro

 

Drillisch in Euro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

14102015_Drillisch_TAG

Betrachtungszeitraum: 09.02.2015 – 14.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Drillisch in Euro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

14102015_Drillisch_WO

Betrachtungszeitraum: 13.09.2010 – 14.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 

Investmentmöglichkeiten

Mini Future Bull auf Alphabet für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Drillisch HU0XRX 0,98 33,675684 4,59 Open End
Drillisch HU05Z9 0,53 38,162434 7,85 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.10.2015; 12:15 Uhr

Mini Future Bear auf Alphabet für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Drillisch HY8XZS 1,00 53,28672 4,59 Open End
Drillisch HU1TA7 0,47 48,00 10,28 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.10.2015; 12:15 Uhr

Weitere Produkte auf Drillisch und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Drillisch – Rücksetzer als Einstiegs-Chance denkbar erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM