Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Coca-Cola – Stark nach Zahlen

22.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

Am gestrigen Handelstag legte der Coca-Cola-Konzern seine Zahlen für das abgelaufene Quartal vor und traf nur bedingt die Erwartungen der Analysten. Dennoch befindet sich die Aktie in einen kurzfristigen Aufwärtstrend und konnte sich zuletzt über wichtige Widerstandsmarken hinwegsetzen.

Für das Dritte Quartal fiel der Umsatz von Coca-Cola um fast fünf Prozent auf 11,43 Milliarden US-Dollar, Analysten hatten mit 11,54 Milliarden US-Dollar Umsatz gerechnet. Belastend wirkte sich auch der Umbau des Getränkekonzerns auf den Gewinn aus, der unter dem Strich nur einen Überschuss von 1,45 Milliarden US-Dollar für das Dritte Quartal erlaubte. Ohne Sondereinflüsse verdiente Coca-Cola somit 0,51 US-Dollar pro Anteilsschien, was einen Cent mehr war als die Analysten im Schnitt erwartet hatten. Zusätzlich drückt der starke US-Dollar die Einnahmen aus Übersee und schmälerte zusätzlich die Gewinne. Auch für das vierte Quartal ist mit deutlichem Gegenwind zu rechnen, der auf den Umsatz sowie Ergebnis negative Einflüsse haben dürfte.

Charttechnisch präsentiert sich die Aktie von Coca-Cola zuletzt jedoch freundlich und konnte über einen kurzfristigen Abwärtstrend seit den Jahreshochs aus 2014 um 41,50 US-Dollar nach oben hin ausbrechen. Dieses kleine Kaufsignal erlaubt es daher auf eine Fortsetzung der Erholungsbewegung seit den Augusttiefs zu setzen und ermöglicht Kursgewinne in bare Münze umzusetzen. Die anhaltende Seitwärtsbewegung seit 2012 dürfte hierdurch jedoch nicht aufgelöst werden, diese bewegt sich nämlich zwischen grob 36,00 US-Dollar, sowie 45,00 US-Dollar der Oberseite weiter. Für einen Ausbruch aus dieser jahrelangen Treibfahrt muss entsprechend das Zahlenwerk stimmen, vorher lohnen lediglich Swingtrading-Positionen.

Kurzfristige Stärke für Long-Positionen bestens geeignet

Durch den markanten Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrendkanal um 41,50 US Dollar haben Marktteilnehmer nun weiteres Kurspotential bis 43,66 US-Dollar, sowie 43,83 US-Dollar etabliert. Sollte es gelingen auch diese Hochs mit einem Kursanstieg per Wochenschlusskurs zu überwinden, stünde einem Test der Jahreshochs aus 2014 bei 45,00 US-Dollar nur wenig im Wege. Ob Anleger bedingt durch das gemischt ausgefallene Zahlenwerk des Getränkekonzerns darauf eingehen, bleibt zunächst noch offen. Rechnerisch besitzt die Aktie Kurspotential bis mindestens 43,83 US-Dollar.

Auf der Unterseite ist das Wertpapier um 41,50 US-Dollar relativ gut abgesichert. Knapp darunter verläuft auch schon die zuvor durchbrochene Abwärtstrendlinie, welche jetzt unterstützend wirkt. Erst bei einem nachhaltigen Bruch der gleitenden Durchschnitte um 40,50 US-Dollar dürfte es einige US-Dollar weiter abwärts gehen. Ziele sind dann im Bereich von 38,51 US-Dollar, sowie 37,84 US-Dollar zu finden.

  • Widerstände: 42,25; 42,51; 43,66; 43,83; 44,44; 45,00 US-Dollar
  • Unterstützungen: 41,71; 41,54; 41,00; 40,70; 40,55; 40,00 US-Dollar

 

Coca-Cola in US-Dollar im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

22102015_CocaCola_TAG

Betrachtungszeitraum: 08.02.2015 – 22.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Coca-Cola in US-Dollar im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

22102015_CocaCola_WO

Betrachtungszeitraum: 18.10.2010 – 22.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 

Investmentmöglichkeiten

Mini Future Bull auf Coca-Cola für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in USD Knock-Out-Barriere in USD Hebel
Coca-Cola HY9KQT 0,87 32,952002 34,00 4,39
Coca-Cola HU1DC9 0,50 37,131918 38,20 7,77
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.10.2015; 11:30 Uhr

Mini Future Bear auf Coca-Cola für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in USD Knock-Out-Barriere in USD Hebel
Coca-Cola HY4JRJ 0,72 49,776304 48,80 5,33
Coca-Cola HY4V4J 0,39 46,05885 45,00 10,08
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.10.2015; 11:30 Uhr

Weitere Produkte auf Coca-Cola und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Coca-Cola – Stark nach Zahlen erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM