Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 27.10.: DAX pausiert. BASF und Deutsche Telekom im Fokus!

26.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktienmärkte pausierten heute nach der Rallye der vergangenen Woche. Zudem drückten neue Hiobsbotschaften der Deutschen Bank und ein schwächerer ifo-Index auf die Stimmung. Derweil startete das Zentralkomitee der regierenden Kommunistischen Partei heute die Beratungen über die Wirtschaftsentwicklung in den kommenden fünf Jahren.

Morgen werden unter anderem die Aktien von Aixtron, BASF und Deutsche Telekom im Fokus stehen.

Trader aufgepasst:

Am 5. Dezember 2015 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Dominik Auricht, Leiter Hebelprodukte HVB onemarkets.

http://www.onemarkets.de/de/handelsbuero_berlin.html

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem Aixtron, Alibaba, BASF, Covestro und Merck Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen.

Im Fokus könnte auch die Aktie der Deutschen Telekom stehen. Schließlich wird die US-Tochter T-Mobile US Zahlen zum dritten Quartal bekanntgeben. Die US-Tochter steuerte zuletzt einen großen Teil zum Gesamtertrag der Bonner bei und konnte in den zurückliegenden Quartalen die Kundenzahl deutlich steigern.

Die Aktie von Dialog Semiconductor kam heute deutlich unter Druck nachdem der im TecDAX® notierte Technologiewert mit den vorläufigen Eckdaten die Erwartungen der Marktteilnehmer nicht erfüllen konnte.

Wichtige Termine

  • 27.10. USA – Auftragseingang langlebige Güter, September

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken:  10.780/11.650 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 10.175/10240/10.610 Punkte

Nach dem kräftigen Satz nach oben pendelte sich der DAX® zum Auftakt in die neue Woche im Bereich von 10.800 Punkten ein. Die kurzfristige 38,2%-Retracementlinie entwickelt sich zu einem hartnäckigen Widerstand. Bullen werden warten bis dieses Level signifikant überschritten ist.

Angesichts der jüngsten Rallye, sollten Grader jedoch auch einen Rücksetzer bis zur 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei 10.610 oder gar bis zur 50-Retracementlinie bei rund 10.500 Punkten auf der Rechnung haben. Dort könnten sich für Swing-Trader Chancen bieten.

Unterhalb von 10.500 Punkten könnte ein nachhaltiger Trendwechsel drohen.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

 

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Bildschirmfoto 2015-10-26 um 17.16.37

Betrachtungszeitraum: 16.7.2015 – 26.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2015-10-26 um 17.17.42

Betrachtungszeitraum: 27.10.2010–26.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU0U0E 22,20 8.600 4,90 30.11.2015
DAX® Index HU1PG2 11,19 9.700 9,82 30.11.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.10.2015; 17:28 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU0TEA 22,02 13.000 4,85 30.11.2015
DAX® Index HU0TC0 11,01 11.900 9,60 30.11.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.10.2015; 17:29 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 27.10.: DAX pausiert. BASF und Deutsche Telekom im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM