Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

S&P 500 – Bald wieder am Allzeithoch?

26.10.2015

Hallo am Nachmittag,

der S&P 500® Index hat nach dem Doppelboden an der 1.867 Punkte-Marke im Oktober eine furiose Aufholjagd gestartet und zuletzt die markante Kurshürde bei 2.040 Punkten hinter sich gelassen. Aktuell erreicht er die Unterseite der langfristigen Aufwärtstrendlinie, die dem Abverkauf im August zum Opfer gefallen war. Die Kräfte der Bullen scheinen schier unerschöpflich.

Der Ausbruch über den Widerstand bei 2.019 Punkten hatte es Mitte Oktober bereits erahnen lassen, dass der seit Anfang Oktober laufende Kaufimpuls noch weiteres Potenzial haben dürfte. Doch dass der anschließende Anstieg unmittelbar über 2.040 und direkt bis 2.080 Punkte führen könnte, dürften wohl die wenigstens Marktteilnehmer erwartet haben. Und jetzt touchiert der Index bereits die langfristige Aufwärtstrendlinie an ihrer Unterseite bei 2.080 Punkten und könnte bei einem Anstieg über die Linie direkt weiter bis an die 2.103 Punkte-Marke klettern. Aufgrund der ungebremsten Dynamik des Index muss diese Variante aktuell auch favorisiert werden. Zwar ist der S&P 500® stark überkauft und ein kurzer Rücksetzer bis 2.040 Punkte theoretisch denkbar. Doch die Übermacht der Bullen sollte eben nicht unterschätzt werden. Diese hat ohnehin so lange Bestand, als der Wert nicht deutlich unter 2.040 Punkte einbricht. Und selbst in diesem Fall könnte es schon ausgehend von 2.019 Punkten zum nächsten Kaufimpuls kommen.

S&P 500® Index: Tageschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

 spx2
Betrachtungszeitraum: 13.04.2015 – 26.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

S&P 500® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

SPX
Betrachtungszeitraum:26.10.2010 – 26.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf S&P 500® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
S&P 500® Index HU0ESV 32,00 1.710,00 5,87 16.12.2015
S&P 500® Index HU0ES3 24,74 1.790,00 7,56 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.10.2015; 15:24Uhr

Turbo Bear auf S&P 500® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
S&P 500® Index HU0EV0 18,80 2.270,00 10,09 16.12.2015
S&P 500® Index HU0EV6 24,29 2.330,00 7,68 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.10.2015; 15:28Uhr

Weitere Produkte auf den S&P-500 Index ® finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag S&P 500 – Bald wieder am Allzeithoch? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM