Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

NASDAQ100 – Zeit sich zu positionieren

27.10.2015

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100® Index hängt in der Warteschleife. Nach dem imposanten 100 Punkte-Anstieg am vergangenen Freitag ist dies auch kein Wunder. Allerdings hat dieser Kurssprung nicht nur die letzten Zweifel über die Stärke des Index ausgeräumt, sondern auch etliche Kaufsignale generiert. Die Bullen dürften diesen Steilpass in Kürze aufgreifen.

Kurzfristig ist der Index in einer schmalen Seitwärtsspanne zwischen dem Freitagshoch bei 4.645 Punkten und dem Korrekturtief bei 4.600 Punkten eingeklemmt. Erst bei einem Ausbruch aus dieser Range ergäben sich neue Impulse. Nachdem sich die Bullen jedoch zuletzt in so blendender Verfassung präsentierten, sind die Risiken bei einem Bruch der 4.600 Punkte-Marke zunächst auf den Bereich um 4.568 Punkte begrenzt. Spätestens dort dürften die Käufer das Ruder herumreißen und den Ausbruchsversuch über 4.645 Punkte starten. Gelingt dieser, würde es direkt zu einem Angriff auf das Hoch bei 4.694 Punkten kommen. Aufgrund der aktuellen Durchschlagskraft könnte die Marke auch unmittelbar überschritten werden und die Rally bis an den Bereich um 4.750 Punkte führen.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

nas1

Betrachtungszeitraum: 15.09.2015 – 27.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

ndx2

Betrachtungszeitraum: 27.10.2010 – 27.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU017W 6,50 3.900 6,33 16.12.2015
NASDAQ-100® Index HU1MGA 4,70 4.100 8,74 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.10.2015; 15:33Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU0EU5 3,29 4.975 13,03 16.12.2015
NASDAQ-100® Index HU0EVD 5,12 5.175 8,31 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.10.2015; 15:34Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag NASDAQ100 – Zeit sich zu positionieren erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM