Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

VW – trotz Milliardenverlust gibt die Aktie Gas!

28.10.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie von VW (Vz.) setzt sich zu Handelsbeginn an die Spitze im DAX®. Der Wolfsburger Autobauer verfehlte zwar mit einem EBIT von -3,48 Mrd. Euro die Erwartungen. Der Umsatz lag allerdings mit 51,5 Mrd. Euro über den Erwartungen der meisten Analysten. In den ersten neun Monaten des Jahres setzte der Autokonzern damit rund 8 Prozent mehr um als im Vorjahr. Die eingeleiteten Sparmaßnahmen bei der Kernmarke VW sorgten zudem dafür, dass die operative Marge auf 2,8 Prozent stieg.

Der Abgasskandal hat die Aktie in den zurückliegenden Wochen kräftig unter Druck gesetzt und führte im abgelaufenen Quartal zu Sonderbelastungen von 6,7 Mrd. Euro. Den vollen Umfang der möglichen Strafzahlungen sind allerdings weiterhin offen. Derweil drückt Konzernchef Matthias Müller auf die Kostenbremse und stellt jegliche Investitionen auf den Prüfstand. Schließlich belastet nicht nur der Skandal, sondern auch der schwächere Absatz in China. Bei Zulieferern sollen mittelfristig rund drei Milliarden Euro eingespart werden.

Die Zahlen zum dritten Quartal wurden zwar von den Marktteilnehmern positiv aufgenommen. Euphorie entfachten sie allerdings nicht. Die Unsicherheiten überwiegen derzeit.

Chartausblick: VW (Vz.)

  • Widerstandsmarke:  109,70/122,30 EUR
  • Unterstützungslinie: 92,60/100 EUR

Die Aktie von VW (Vz.) konnte sich nach dem Kurssturz im September im Bereich von EUR 100 stabilisieren. Aktuell testet die Aktie den Ausbruch über die Widerstandsmarke von EUR 109,70. Gelingt der Durchbruch hat die Aktie mittelfristig Luft bis EUR 122,30. Unterstützung findet die Aktie durch den kurzfristigen Aufwärtstrend im Bereich von EUR 100. Fällt die Aktie unter diese Marke droht eine erneute Korrektur bis EUR zum jüngsten Tief bei EUR 92,60.

VW (Vz.) in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20151028_VW_short

Betrachtungszeitraum: 3.6.2015– 28.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

VW (Vz.) in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20151028_VW_long

Betrachtungszeitraum: 29.10.2008 – 28.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Cap in EUR finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HU1ENC 7,27 95,00 105,00 16.12.2015
VW (Vz.) HU1ENG 6,10 100,00 110,00 16.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.10.2015; 9:46 Uhr

Discount Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HU1ELW 6,67 120,00 110,00 16.12.2015
VW (Vz.) HU1ELV 5,31 115,00 105,00 15.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.10.2015; 9:48 Uhr

Weitere Produkte auf VW (Vz.) und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag VW – trotz Milliardenverlust gibt die Aktie Gas! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM