Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 25.11.: DAX sackt auf starke Unterstützung ab. LH und TUI im Fokus!

24.11.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

heute zeigten sich Anleger wieder sehr nervös. Zum einen schüren die Spannungen rund um die IS die Angst. Zudem bekamen Zinsbullen heute deutlichen Auftrieb nachdem das US-BIP deutlich nach oben revidiert wurde und der Case-Shiller-Hauspreisindex kräftiger zulegte als von Experten erwartet.

Morgen stehen wieder einige US-Wirtschaftszahlen an, die maßgeblichen Einfluss auf den Zinskurs der Fed haben können. Derweil sollten Anleger vor allem Airline- und Touristikaktien im Auge behalten.

Trader aufgepasst:

Am 23. November 2015 startete das Börsenspiel „onemarkets Winter Challenge“. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihre Chance auf einen von 15 tollen Preisen wie z. B. einer Apple Watch oder einem iPad mini!

http://www.onemarkets.de/winter-challenge

Unternehmen im Fokus

Nach dem Datenreigen der vergangenen Wochen stehen nun einige Analystenveranstaltungen im Kalender. Morgen werden unter anderem Continental, MTU Aero Engines, Münchener Rück und Rheinmetall zur Analystenkonferenz laden.

Morgen könnte die Aktie von TUI im Fokus vieler Anleger stehen. Schließlich wird der Konkurrent Thomas Cook Zahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlichen. Die Aktie des Touristikkonzerns kam in den vergangenen drei Wochen gehörig unter Druck.

Die Aktie von Deutsche Lufthansa sackte heute auf EUR 12,80 und damit auf die kurzfristige 38,2%-Retracementlinie ab. Fliegt die Aktie unter diese Unterstützung droht ein Sturz auf EUR 11,50.

Bei der Aktie von Infineon bahnt sich ein Doppel-Top an. Nachdem die Widerstandsmarke bei EUR 11,95 einmal mehr nicht überwunden werden konnte, drehte die Aktie in den Sinkflug. Unterstützung findet die Aktie im Bereich von EUR 11. In diesem Bereich wird sich der mittelfristige Trend entscheiden. Solange die Marke hält, könnte sich der Seitwärtstrend fortsetzen. Fällt die Aktie hingegen unter EUR 11 droht ein Sturz auf EUR 10,50 und im weiteren Verlauf auf EUR 10.

Wichtige Termine

  • 14:30 USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche
  • 14:30 USA – Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Oktober m/m
  • 15:45 USA – Markit Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor November

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken:  11.000/11.100/12.000 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 10.685/10.750/10.835/10.880 Punkte

Nach dem Seitwärtstrend der vergangenen Handelstage sackte der DAX® heute wieder deutlich unter 11.000 Punkte. Die Unterstützung bei 10.880 Punkten konnte allerdings verteidigt werden. Damit ist der kurzfristige Aufwärtstrend intakt. Viele Bullen werden allerdings weiterhin warten bis die Hürde bei 11.100 Punkten überwunden ist. Bis dahin drohen hohe Schwankungen, die allenfalls Daytradern Tradingchancen bieten. Bricht der Index unter 10.880 Punkte droht derweil eine Konsolidierung bis 10.685 Punkte.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 17.06.37

Betrachtungszeitraum: 13.4.2015 – 24.11.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 17.08.19

Betrachtungszeitraum: 25.11.2010–24.11.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU0GW1 22,25 8.700 4,84 16.12.2015
DAX® Index HU1Q54 11,34 9.800 9,50 16.12.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.11.2015; 17:17 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU0ENY 20,98 13.000 5,24 16.12.2015
DAX® Index HU0GX6 11,03 12.000 10,07 16.12.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.11.2015; 17:19 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 25.11.: DAX sackt auf starke Unterstützung ab. LH und TUI im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM